Kultur / Monheim, 26.03.2020

Absage von Veranstaltungen

Die Jahreshauptversammlung des Marienkapellenvereins am 1. April und das Klangwellenkonzert am 5. April finden nicht statt.

 

Keine andere Wahl

Im Hinblick auf die unverändert ernste Situation bezüglich der Corona-Pandemie muss der Verein „Marienkapelle am Rhein e.V.” leider zwei vorgesehene Veranstaltungen ausfallen lassen. „Wir bedauern dies zwar sehr”, so der Vorsitzende des Marienkapellenvereins, Hans Schnitzler, „aber aufgrund der verschärften Lage bleibt uns keine andere Wahl.” So kann zum einen die Jahreshauptversammlung, die am 1. April stattfinden sollte, nicht durchgeführt werden. Zum anderen muss das für den 5. April 2020 um 16 Uhr geplante Klangwellenkonzert in der Marienkapelle abgesagt werden. Der Pianist Georgy Voylochnikov wird seine „Bagatellen”, kleine Klavierstücke von Beethoven und anderen Komponisten, zu einem späteren Zeitpunkt präsentieren. Sobald die neuen Termine für die beiden Veranstaltungen feststehen, werden sie so schnell wie möglich bekannt gegeben.

03.06. / Kultur / Langenfeld

Rex-Kino wieder geöffnet

Die Schauplatz Langenfeld GmbH freut sich sehr, dass seit dem 30. Mai das Rex-Kino in Langenfeld wieder geöffnet hat.mehr

22.05. / Kultur / Monheim

„Beethoven und das Streichquartett”

Das nächste „Klangwellen 714”-Konzert in der Marienkapelle wird am Sonntag, den 7. Juni 2020, unter dem Motto „Beethoven und das Streichquartett” stattfinden.mehr

18.05. / Kultur / Langenfeld

Absage von Comedy-Show

Leider musste die für den 21. Juni 2020 geplante Comedy-Show „Reusrath lacht - Oli Materlik und Gäste” abgesagt werden. mehr

08.04.
Kultur / Monheim
Monheim Triennale auf 2021 verschoben
02.04.
Kultur / Langenfeld
Kulturelles Ersatzprogramm
04.02.
Regional / Kultur / Haan
„Rhythm of the Dance 2020”-Gewinnspiel
04.02.
Regional / Kultur / Haan
„Kodo Tour 2020”-Gewinnspiel