Werk von Dr. Arnd Tüffers. Foto: zur Verfügung gestellt von der Stadt Langenfeld, Referat Stadtbibliothek

Kultur / Langenfeld, 02.01.2016

„Das Licht des Nordens“

Vom 8. Januar bis zum 12. Februar ist in der Langenfelder Stadtbibliothek die Ausstellung „Das Licht des Nordens“ mit Fotografien von Dr. Arnd Tüffers zu sehen.

 

Wild und unberührt

Die wilde, teils noch fast unberührte und stellenweise spektakuläre Landschaft Skandinaviens, vom extremen Wechsel der Lichtsituationen im Laufe der Jahres- und Tageszeiten immer wieder anders in Szene gesetzt, macht die Landschaftsfotografie in diesem Teil Europas so besonders vielfältig und reizvoll. Von der goldenen Stunde der Mitternachtssonne im Sommer bis zum Polarlicht im Winter – immer gilt es, den Augenblick zu „erwischen“, in dem das natürliche Licht dem Motiv perfekt die maximale großartige Ausdruckskraft einhaucht, die schon Sekunden später verloren sein kann. Ob aufgrund vorausgehender Planung und Einschätzung, wann das Licht wo die Landschaft am besten zur Wirkung kommen lassen könnte, oder einfach aufgrund des Glücks, gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – der Fotograf betätigt den Auslöser und weiß, dass er gerade einen einzigartigen Moment festgehalten hat. Die digitale Fotografie ermöglicht Aufnahmen, die auf Film früher kaum möglich waren – wie etwa die ganz besonderen „Lichter des Nordens“, die Polarlichter. Dr. Arnd Tüffers entdeckte seine Leidenschaft für die Fotografie bei einem Workshop in seiner Schule. Seine Leidenschaft für Skandinavien begann während seines ersten Schweden-Urlaubs und führte ihn seitdem auf mehrere Reisen nach Schweden, Norwegen, Finnland und Island. Die Ausstellung will ihren Besuchern einzigartige Momente in faszinierender Landschaft zeigen und mit ihnen teilen. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek angesehen werden: Dienstag und Freitag 9 bis 19 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 14 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.

17.02. / Kultur / Monheim

Kostenfrei Filme, Serien und Dokumentationen schauen

Nutzerinnen und Nutzer können sich bei der Plattform Filmfriend anmelden und im Internet Filme genießen.mehr

13.02. / Kultur / Langenfeld

Rheinsternchen tanzen digital

So ganz müssen die Langenfelder Jecken nicht auf ihren geliebten Karneval verzichten, denn ganz dem digitalen Trend in der Corona-Pandemie folgend, haben auch die Rheinsternchen einen Tanz einstudiert und als Film festgehalten.mehr

21.01. / Kultur / Monheim

Ulla-Hahn-Haus sucht jugendliche Jury

Der Buchpreis „Wi(e)derworte” soll auch 2021 vergeben werden.mehr

05.12.
Kultur / Langenfeld
Musikalischer Adventskalender
05.11.
Kultur / Haan
Veranstaltungen fallen aus
26.10.
Kultur / Monheim
Beethovens Verbindung nach Belgien
18.10.
Kultur / Monheim
Filmspass für Erwachsene