Kultur / Langenfeld, 13.06.2020

„Enkel für Anfänger”

Im Rahmen des Programmkinos „LebensLust – spezial” wird im REX-Kino hochkarätiges Programmkino speziell für die „Generation 50+” angeboten.

 

Am 14. Juni

Am Sonntag, den 14. Juni, sehen Besucher die Komödie „Enkel für Anfänger”. Die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen. Weil sie auf „typische” Senioren-Aktivitäten wie Nordic Walking keine Lust haben, lassen sich die kinder- und enkellosen Karin und Gerhard von Philippa dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Oma und -Opa anzubieten. Philippa betreut seit einiger Zeit die kleine Leonie (Julia Gleich) als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich. Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens.

Wo? REX-Kino, Hauptstraße 122, 40764 Langenfeld.
Eintritt? 5,50 Euro; die Eintrittskarten können ausschließlich online unter www.schauplatz.de oder im Vorverkauf der Schauplatz GmbH, Hauptstraße 129, am Samstag von 10 bis 13 Uhr erworben werden.

24.09. / Kultur / Langenfeld

Bücherpaten gesucht!

Für den städtischen Bücherschrank am Berliner Platz in Langenfeld werden ehrenamtliche Paten gesucht.mehr

23.09. / Kultur / Monheim

Geheimnisvolle Märchen aus der Umgebung

Olaf Link präsentiert sie am 30. September im Ulla-Hahn-Haus.mehr

20.09. / Kultur / Langenfeld

Veranstaltung in den neuen Räumen

Die Stadtbibliothek freut sich, die erste Abend-Veranstaltung in ihren neu gestalteten Räumen durchführen zu können.mehr

05.09.
Kultur / Monheim
Multivisionsshow: Portugals Nordwesten
25.07.
Kultur / Langenfeld
Interessante Ausstellungen
04.07.
Kultur / Langenfeld
Deneuve und Binoche
29.06.
Kultur / Monheim
Nächstes Klangwellenkonzert am 5. Juli