Kultur / Langenfeld, 07.12.2023

Führung durch Ausstellung

Zum letzten Mal in diesem Jahr gibt es am 12. Dezember Gelegenheit, sich in einer Führung die Arbeitsweise des Künstlers Alastair Magnaldo erläutern zu lassen.

 

Traumhafte Bilder

Der Teilnahmebeitrag beträgt 2,50 Euro pro Person, los geht es um 18 Uhr. Für Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum ist die Teilnahme kostenlos. Die aktuelle Sonderausstellung „Alastair Magnaldo - OTHER WORLDS” zeigt an Filmstills erinnernde Werke des aus Großbritannien stammenden Wahlfranzosen Alastair Magnaldo. Magnaldo ist ausgebildeter Fotograf und erzeugt in seinen Arbeiten, ausgehend von der Landschaft, traumhafte Bilder mit arrangierten menschlichen Figuren, Tieren und Gegenständen, die sich häufig nur schwer mit der Realität in Einklang bringen lassen und für die Betrachtenden eine Einladung darstellen, sich auf die entrückten Zusammenhänge ein- und in Traumwelten entführen zulassen. Die Ausstellung ist noch bis zum 21. Januar 2024 im Stadtmuseum Langenfeld zu sehen. Der Eintritt in die Ausstellungsräume ist frei.

04.10. / Kultur / Langenfeld

Ausstellung im Stadtmuseum

Noch bis zum 21. Januar 2024 läuft an der Hauptstraße 83 eine Ausstellung des Künstlers Alastair Magnaldo.mehr

06.09. / Kultur / Langenfeld

Bilder von Malik Manthey

Expressionistische Bilder von Malik Manthey zeigt eine Ausstellung in der Stadtbibliothek.mehr

04.05. / Kultur / Monheim

Lesung mit Horst Eckert

Der Hessische Rundfunk bezeichnet den Düsseldorfer Autor Horst Eckert als „Großmeister des Politthrillers”.mehr

06.04.
Kultur / Langenfeld
Führung zur Ausstellung
31.03.
Kultur / Langenfeld
Feuerwerk der guten Laune
29.03.
Kultur / Monheim
Jazz in der Altstadtkirche
12.01.
Kultur / Monheim
„Die Kunst des Verschwindens”