Die US-Sängerin Soleil Niklasson tritt am 8. November in der Gänselieselstadt auf. Foto: Veranstalter

Kultur / Monheim, 04.11.2019

Jazzkonzert in der Marienkapelle

Im Rahmen des Jahresprogramms von Jazz in Monheim e.V. tritt die US-Sängerin Soleil Niklasson in Monheim am Rhein auf.

 

15 Euro

Das Konzert findet statt am 8. November 2019 um 19 Uhr, und zwar in der Marienkapelle, An d`r Kapell 8. Der Eintritt liegt bei 15 Euro. Die US-amerikanische Jazz-Sängerin aus Chicago ist Musikerin mit Leib und Seele. Hier ist der Name wirklich Programm. Sie hat eine packende Aura und strahlt herzliche Wärme, Soul, Spielfreude und Energie aus. So gelingt es ihr, das Publikum in ihrem Bann zu ziehen. Sie gewann mit Sänger Oscar Brown Jr. einen Emmy und schrieb für den Kinofilm „Lola rennt” den Titelsong „Love don`t come easy”. Soleil stand mit Musikern wie etwa Billy Preston, Rod Stewart und Stan Getz auf der Bühne. Ihre musikalische Kreativität wurzelt in einem kraftvollen Gemisch aus Jazz, Rhythm and Blues, Soul und Latin. Begleitet wird sie vom Blue Motion Trio mit André Spajic (Schlagzeug), Walfried Böcker (Kontrabass) und Martin Sasse (Piano).

18.01. / Kultur / Monheim

Kreatives Schreiben im Ulla-Hahn-Haus

Es gibt noch freie Plätze für die Schreibwerkstatt ab 21. Januar.mehr

10.01. / Kultur / Langenfeld

Literatur-Auslese: „Das Mädchen vom Moorhof”

In der Stadtbibliothek gibt es bald wieder die Literatur-Auslese zum Feierabend; es liest Ingeborg Semmelroth.mehr

03.01. / Kultur / Monheim

Highlight in Marienkapelle

Mit einem Highlight internationalen Ranges eröffnet die Reihe „Klangwellen 714” am 5. Januar das neue Konzertjahr 2020.mehr

30.12.
Kultur / Monheim
Kalender listet viele Angebote auf
06.12.
Kultur / Langenfeld
Ingeborg Semmelroth liest „Lügnerin”
22.11.
Kultur / Langenfeld
Veranstaltung zu Maurice Ravel
14.11.
Kultur / Langenfeld
Kunst und Kuchen