„Timeline“. Foto: Veranstalter

Kultur / Langenfeld, 24.08.2010

„Langenfeld live“ und „Seelichtspiele“

Die Veranstalter von „Langenfeld live“ ziehen Bilanz, bei den „Seelichtspielen“ gab es Probleme.

 

„Langenfeld live“ 

Am vergangenen Mittwoch rockte zum Abschluss der sechsteiligen Reihe die Band „Timeline“ den Marktplatz. Sowohl bei den Veranstaltern als auch bei den Besuchern waren viele glückliche Gesichter zu sehen. Die in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführte Veranstaltungsreihe zog in den letzten Wochen mehrere tausend Besucher an. Sechs Mal hieß es „Bühne frei für tolle Livemusik“: Deutschrock, Rock und Pop aus den 80er, 90er und 2000er Jahren waren im Angebot und so war für jeden stets etwas dabei. Die wöchentlich wechselnden Bands sorgten jeweils für gute Unterhaltung und bescherten den Besuchern einige unvergessliche Sommerabende. 

„Konzept ging auf“ 

Der Veranstalter, die Eventagentur JoKo GmbH aus Siegen, zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltungsreihe: „Das Konzept eines kostenlosen Angebotes von Livemusik und einem guten gastronomischen Angebot ging auf. Besonders beeindruckt waren wir davon, dass sich viele Besucher auch von Regen und kühleren Temperaturen nicht abhalten ließen, gemeinsam unter freiem Himmel ihren Feierabend zu genießen. Dankeschön an dieses Publikum!“ 

„Seelichtspiele“ 

Während in Monheim der Start der „Monscheinkino“-Tage planungsgemäß über die Bühne ging, fiel die Samstag-Vorstellung der „Seelichtspiele“ im Freizeitpark ins Wasser – die Technik machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Die Besucher bekamen ihr Geld zurück - alternativ bestand auch die Möglichkeit, den Film „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“ im „Rex“-Kino zu bestaunen. Am kommenden Wochenende soll aber programmtechnisch alles wie geplant laufen, teilte uns Georg Huff vom veranstaltenden „Schauplatz“ heute auf Anfrage mit. Am 27.8. läuft „Vergebung“, am 28.8. „Soul Kitchen“ (Filmbeginn jeweils 21.15 Uhr). (FST)

25.07. / Kultur / Langenfeld

Interessante Ausstellungen

Der Förderverein Wasserburg Haus Graven weist darauf hin, dass es aktuell einige interessante Ausstellungen in der Wasserburg zu sehen gibt.mehr

04.07. / Kultur / Langenfeld

Deneuve und Binoche

Am 12. Juli 2020 gibt es in der REX-Programmkinoreihe „Lebenslust – spezial” den Streifen „La Vérité – leben und lügen lassen”.mehr

29.06. / Kultur / Monheim

Nächstes Klangwellenkonzert am 5. Juli

Das nächste Konzert der Reihe „Klangwellen 714” des Vereins „Marienkapelle am Rhein e.V.” findet am Sonntag, den 5. Juli 2020, um 16 Uhr, statt.mehr

13.06.
Kultur / Langenfeld
„Enkel für Anfänger”
03.06.
Kultur / Langenfeld
Rex-Kino wieder geöffnet
22.05.
Kultur / Monheim
„Beethoven und das Streichquartett”
18.05.
Kultur / Langenfeld
Absage von Comedy-Show