Kultur / Langenfeld, 16.01.2022

Lesungen und Workshop verschoben

Die eigentlich für Januar und Februar geplanten Lesungen in der Stadtbibliothek Langenfeld sind pandemiebedingt verlegt worden.

 

Neue Termine im Mai und Juni

Auch der Workshop „Handlettering” wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschoben. Die Lesung mit dem unter anderem durch den Fernsehsender PHOENIX bekannten Jan-Christoph Nüse wurde verlegt auf den 17. Mai, Ersatztermin für die Lesung mit der Roman- und Kinderbuchautorin Andrea Russo ist der 21. Juni. Der Handlettering-Workshop findet am 14. Mai statt. „Wir werden rechtzeitig auf allen Kanälen auf die Veranstaltungen hinweisen”, heißt es aus der Stadtbibliothek.

22.09. / Kultur / Langenfeld

Museumsnacht am Freitag

Am Freitag, den 23. September 2022, öffnet das Stadtmuseum seine Ausstellungsräume für die Museumsnacht von 18 bis 22 Uhr.mehr

14.09. / Kultur / Monheim

Ulla Hahn stellt neuen Roman vor

Ulla Hahn stellt am Sonntag, den 2. Oktober, ihren neuen Roman „Tage in Vitopia” in der Aula am Berliner Ring vor.mehr

14.08. / Kultur / Monheim

Filmische Europareise

Beim Sommerkino im Bibliotheksgarten haben Monheimerinnen und Monheimer dreimal die Möglichkeit, auf filmische Europareise zu gehen.mehr

22.01.
Kultur / Langenfeld
Auf den Spuren von Max Liebermann
30.12.
Kultur / Monheim
Eröffnung des Monheimer Konzertjahrs
24.06.
Kultur / Monheim
Tag der Architektur
06.06.
Kultur / Monheim
Randale auf dem Schützenplatz