Der Autor Alexander Steffensmeier liest am 29. Juni im Ulla-Hahn-Haus aus seinem Bilderbuch „Lieselotte will nicht baden”. Foto: Frischmuth/Packwitz

Kultur / Monheim, 22.06.2018

„Lieselotte will nicht baden”

Alexander Steffensmeier kommt am Freitag, den 29. Juni, nach Monheim am Rhein.

 

Mit lustigen Hühnern unterwegs

Die Postkuh Lieselotte ist eine der beliebtesten Bilderbuchfiguren. Seit vielen Jahren begeistern sie und ihre tierischen Freunde eine große Fangemeinde mit immer neuen Abenteuern. Am Freitag, den 29. Juni, können Vier- bis Siebenjährige nun den Autor des Buchs kennenlernen. Alexander Steffensmeier liest von 16.30 bis 17.30 Uhr im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, aus „Lieselotte will nicht baden”. Auf dem Bauernhof entdecken Lieselotte und die lustigen Hühner immer wieder Neues. Doch beim Spielen machen sie sich ordentlich schmutzig, so dass vor dem Schlafengehen alle in der Badewanne noch einmal kräftig abgeschrubbt werden müssen – auch Lieselotte. Doch die will nicht.

Kostenfrei

Alexander Steffensmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration und begann schon während des Studiums, als freier Illustrator zu arbeiten. Inzwischen hat er zahlreiche Lieselotte-Abenteuer für den Fischer Verlag geschaffen. Die Lesung im Ulla-Hahn-Haus ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Auch für die Lesung für Gruppen aus Kindertagesstätten und dem offenen Ganztag am frühen Nachmittag von 14.30 bis 15.30 Uhr gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen gibt es im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173/951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus[at]monheim.de. (bh)

20.06. / Kultur / Monheim

Talente am Berliner Ring

Begabter Musik-Nachwuchs spielt am 22. Juni ein kostenfreies Konzert.mehr

13.06. / Kultur / Monheim

Alternative zum Stadtfest

Als Alternativprogramm zum Stadtfest bietet sich am kommenden Sonntag das Sonderkonzert der Klangwellen 714 in der Marienkapelle an.mehr

11.06. / Kultur / Langenfeld

Programmkino im Schaustall

Zwei interessante Filme gibt es im Laufe des Junis noch im Schaustall zu sehen.mehr

30.05.
Kultur / Langenfeld
Franz Schubert im Kulturzentrum
17.04.
Kultur / Monheim
Rund um Frühlingsbräuche
04.04.
Kultur / Monheim
Helmut Welsch in Düsseldorf
25.03.
Kultur / Monheim
Musikschule: Grössere Kooperation mit Atasehir