Dieses Duo präsentiert am 9. Oktober Chansons. Foto: Stadt Langenfeld

Kultur / Langenfeld, 03.10.2018

Österreichische „Schmankerl”

Am 9. Oktober präsentieren Vera Bohn-Helios und am Klavier Erika Pagel bei einem Liederabend Chansons von Georg Kreisler.

 

Schwarzer Humor

Georg Kreisler ist 1922 in Wien als Sohn eines jüdischen Rechtsanwalts geboren. Während des Naziregimes emigrierte die Familie in die USA, wo Kreisler die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. 1955 kam er nach Europa zurück und war Mitglied der Kabaretts „Die Wühlmäuse” und „Die Stachelschweine”. Seit 1988 lebte Kreisler mit Unterbrechungen wieder in Österreich, bestand aber darauf, kein Österreicher zu sein. Seine satirischen und von hintergründigem, schwarzem Humor geprägten Lieder, die er virtuos in verschiedenen Dialekten vortragen konnte, polarisierten das Publikum. Viele Lieder sind Allgemeingut (wie „Tauben vergiften”) und heute so aktuell wie eh und je. 2011 starb Kreisler in Salzburg. Seit vielen Jahren singt Vera Bohn-Helios Chansons aus den 20er Jahren bis heute. Nach einer künstlerischen Pause startet sie nun mit einer neuen Pianistin und einem österreichischen Programm. Die Pianistin ist Kirchenmusikerin und Konzertpianistin und hat sich einen Namen als Klavierbegleitung gemacht. Die Veranstaltung findet statt in der Stadtbibliothek Langenfeld, Hauptstraße 131. Karten gibt es für acht Euro an der Abendkasse. Beginn ist um 19.30 Uhr.

12.11. / Kultur / Monheim

Offene Session in der Musikschule

Bei der Aktion mit einer Profiband am 15. November kann jeder mitmachen.mehr

25.10. / Kultur / Langenfeld

Literatur-Auslese zum Feierabend

Am Freitag, den 2. November 2018, um 17 Uhr startet wieder die Reihe „Literaturauslese zum Feierabend”.mehr

12.10. / Kultur / Langenfeld

Drama im REX-Kino

Am kommenden Mittwoch gibt es im FrauenFilmForum das Drama „Kindeswohl”.mehr

05.10.
Kultur / Monheim
Herausragender Gitarrist in Marienkapelle
27.07.
Kultur / Monheim
Klangwellen-Konzert im August
22.06.
Kultur / Monheim
„Lieselotte will nicht baden”
20.06.
Kultur / Monheim
Talente am Berliner Ring