Kultur / Monheim, 17.04.2018

Rund um Frühlingsbräuche

Die kfd St. Gereon Monheim lädt wieder zu einem „musikalisch-literarischen Frühstück” ein.

 

Anmeldung erforderlich

Das Motto am Freitag, den 20. April: „Frühlingsbräuche”; es geht um Bräuche vom Osterspaziergang über die Walpurgisnacht bis zum Maibaum. Einiges an Brauchtum ist in Vergessenheit geraten oder wird nur noch in einigen Landesregionen gepflegt. Die kfd hat Texte und Lieder dazu ausgesucht. Veranstaltungsort ist das Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstraße 2a, in Monheim am Rhein. Beginn: 10 Uhr, Kostenbeitrag für das Frühstück: fünf Euro. Die musikalische Leitung obliegt Angela Lehmacher, eine Anmeldung ist erforderlich bei Maria Poot unter Telefon 02173/57228.

12.10. / Kultur / Langenfeld

Drama im REX-Kino

Am kommenden Mittwoch gibt es im FrauenFilmForum das Drama „Kindeswohl”.mehr

05.10. / Kultur / Monheim

Herausragender Gitarrist in Marienkapelle

Ein Gitarrenkonzert mit Tristan Angenendt erwartet die Besucher des 108. Klangwellenkonzertes.mehr

03.10. / Kultur / Langenfeld

Österreichische „Schmankerl”

Am 9. Oktober präsentieren Vera Bohn-Helios und am Klavier Erika Pagel bei einem Liederabend Chansons von Georg Kreisler.mehr

27.07.
Kultur / Monheim
Klangwellen-Konzert im August
22.06.
Kultur / Monheim
„Lieselotte will nicht baden”
20.06.
Kultur / Monheim
Talente am Berliner Ring
13.06.
Kultur / Monheim
Alternative zum Stadtfest