Kultur / Monheim, 17.04.2018

Rund um Frühlingsbräuche

Die kfd St. Gereon Monheim lädt wieder zu einem „musikalisch-literarischen Frühstück” ein.

 

Anmeldung erforderlich

Das Motto am Freitag, den 20. April: „Frühlingsbräuche”; es geht um Bräuche vom Osterspaziergang über die Walpurgisnacht bis zum Maibaum. Einiges an Brauchtum ist in Vergessenheit geraten oder wird nur noch in einigen Landesregionen gepflegt. Die kfd hat Texte und Lieder dazu ausgesucht. Veranstaltungsort ist das Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstraße 2a, in Monheim am Rhein. Beginn: 10 Uhr, Kostenbeitrag für das Frühstück: fünf Euro. Die musikalische Leitung obliegt Angela Lehmacher, eine Anmeldung ist erforderlich bei Maria Poot unter Telefon 02173/57228.

04.04. / Kultur / Monheim

Helmut Welsch in Düsseldorf

Bei der Ausstellung „form & linie” ist auch der Monheimer Künstler Helmut Welsch dabei.mehr

25.03. / Kultur / Monheim

Musikschule: Grössere Kooperation mit Atasehir

Jörg Sommerfeld und Koray Sari waren für genauere Planungen in der türkischen Partnerstadt.mehr

14.03. / Kultur / Monheim

Ferien in der Kunstakademie

Die Kunstschule bietet letzte freie Plätze im bunten Angebot „Über dem Regenbogen” an.mehr

01.03.
Regional / Kultur / Monheim
„Aus Freude am Barock”
25.02.
Kultur / Monheim
Musikschule lädt zur „Talentspirale” ein
01.02.
Kultur / Monheim
Sieg beim Vorlesewettbewerb
24.01.
Kultur / Langenfeld
Foto-Ausstellung von Friedemann Fey