Der VHS-Bildhauerkurs stellt seine Werke in der Bibliothek aus. Foto: Volkshochschule

Kultur / Monheim, 28.11.2017

VHS-Bildhauerkurs stellt aus

Die Vernissage in der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 ist am 28. November um 17.30 Uhr.

 

Fülle von Vorbildern

„Die menschliche Figur, Darstellung des Menschen in seiner kulturellen Vielfalt” – so hieß das Thema des Bildhauerkurses der Volkshochschule. Der gesamte Herstellungsprozess mit Werkzeugen, Fotos und schließlich Holzfiguren ist nun in einer Ausstellung in der Bibliothek Monheim am Rhein zu sehen. Die Vernissage an der Tempelhofer Straße 13 ist am Dienstag, den 28. November, um 17.30 Uhr. Unter der Leitung von Lüder Seedorf war jedes Thema eingebunden in einen kulturhistorischen Hintergrund wie zum Beispiel „Das Goldene Zeitalter Ägyptens” oder als Kontrast dazu „Henry Moore, der Michelangelo des 20. Jahrhunderts”. Das bot den Teilnehmenden eine Fülle von Vorbildern, die sie nicht kopieren, sondern nach genauer Analyse frei gestalten konnten. Literatur, Museumsbesuche sowie Ausstellungen in Wuppertal und Bonn rundeten das Bild ab. (nj)

12.10. / Kultur / Langenfeld

Drama im REX-Kino

Am kommenden Mittwoch gibt es im FrauenFilmForum das Drama „Kindeswohl”.mehr

05.10. / Kultur / Monheim

Herausragender Gitarrist in Marienkapelle

Ein Gitarrenkonzert mit Tristan Angenendt erwartet die Besucher des 108. Klangwellenkonzertes.mehr

03.10. / Kultur / Langenfeld

Österreichische „Schmankerl”

Am 9. Oktober präsentieren Vera Bohn-Helios und am Klavier Erika Pagel bei einem Liederabend Chansons von Georg Kreisler.mehr

27.07.
Kultur / Monheim
Klangwellen-Konzert im August
22.06.
Kultur / Monheim
„Lieselotte will nicht baden”
20.06.
Kultur / Monheim
Talente am Berliner Ring
13.06.
Kultur / Monheim
Alternative zum Stadtfest