Der VHS-Bildhauerkurs stellt seine Werke in der Bibliothek aus. Foto: Volkshochschule

Kultur / Monheim, 28.11.2017

VHS-Bildhauerkurs stellt aus

Die Vernissage in der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 ist am 28. November um 17.30 Uhr.

 

Fülle von Vorbildern

„Die menschliche Figur, Darstellung des Menschen in seiner kulturellen Vielfalt” – so hieß das Thema des Bildhauerkurses der Volkshochschule. Der gesamte Herstellungsprozess mit Werkzeugen, Fotos und schließlich Holzfiguren ist nun in einer Ausstellung in der Bibliothek Monheim am Rhein zu sehen. Die Vernissage an der Tempelhofer Straße 13 ist am Dienstag, den 28. November, um 17.30 Uhr. Unter der Leitung von Lüder Seedorf war jedes Thema eingebunden in einen kulturhistorischen Hintergrund wie zum Beispiel „Das Goldene Zeitalter Ägyptens” oder als Kontrast dazu „Henry Moore, der Michelangelo des 20. Jahrhunderts”. Das bot den Teilnehmenden eine Fülle von Vorbildern, die sie nicht kopieren, sondern nach genauer Analyse frei gestalten konnten. Literatur, Museumsbesuche sowie Ausstellungen in Wuppertal und Bonn rundeten das Bild ab. (nj)

14.12. / Kultur / Monheim

Ägyptische Sängerin präsentiert eigene Stücke

Im Rahmen des Acoustic Evenings spielt am 15. Dezember auch die Band Carll im Café des Sojus 7.mehr

07.12. / Kultur / Monheim

Weihnachtsaktionen im Ulla-Hahn-Haus

Für Kinder von sechs bis neun Jahren gibt es am Freitag und Samstag eine Lesung sowie einen Workshop.mehr

03.12. / Kultur / Langenfeld

„Ein Königreich für Gaukler”

Das neue Stück des Langenfelder Kinder- und Jugendtheaters „Blinklichter” spielt in Spanien.mehr

10.11.
Kultur / Langenfeld
„Hampstead Park – Aussicht auf Liebe”
09.11.
Kultur / Monheim
Ulla-Hahn-Haus: Absage
29.10.
Kultur / Langenfeld
Literatur-Auslese am 10. November
02.10.
Kultur / Monheim
„Herbstlied” an der Sperberstrasse