Kultur / Monheim, 27.11.2022

Wohnzimmerkonzert im Sojus-Café

Am heutigen Sonntag heißt es im Sojus-7-Café „Zum goldenen Hans”, Ernst-Reuter-Platz 14, wieder: Bühne frei für ein intimes Wohnzimmerkonzert.

 

20 Uhr Beginn

Sänger Rabih Lahoud, Monheimer mit Wurzeln im Libanon, Schlagzeuger Steffen Roth aus Leipzig sowie Bassist und „Artist In Residence der Monheim Triennale” Achim Tang sind zu Gast und laden am heutigen 27. November bei freiem Eintritt zu einem Improvisationskonzert. Alle drei Musiker haben bereits mit vielen nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern zusammengearbeitet und bringen unterschiedliche musikalische Prägungen mit: von arabischer und aramäischer Gesangstradition über Weltmusik bis hin zum westlich geprägten und improvisierten Jazz. Am Sonntag wollen die drei improvisieren: Welche Musik in dieser Begegnung entsteht, ist also nicht vorhersehbar: „Der wesentliche Punkt ist, dass wir uns unabhängig von allen ästhetischen Vorgaben, ohne stilistische Scheuklappen oder bestimmte Erwartungen musikalisch begegnen”, sagt Achim Tang. „So ergibt sich die Möglichkeit, unerwartet einen ganz eigenen musikalischen Kosmos zu entdecken.” Das Konzert findet im Kontext der Monheim Triennale statt, einem Festival, das vor allem Neue und Populäre Musik an unterschiedlichsten Orten in Monheim am Rhein präsentiert. „Regelmäßig ergeben sich Räume für künstlerische Begegnungen zwischen Musikerinnen und Musikern aus Monheim und aus der ganzen Welt”, sagt Achim Tang. Das Konzert kann sowohl vor Ort im Sojus-7-Café „Zum Goldenen Hans” als auch über Radio Rakete unter www.sojus7.de/radio live miterlebt werden. Beginn ist um 20 Uhr.

12.01. / Kultur / Monheim

„Die Kunst des Verschwindens”

Gibt es eine Seelenverwandtschaft zwischen bislang Unbekannten?mehr

08.01. / Kultur / Monheim

Poetischer Lichtzauber

Zu einem kunstvollen Spiel mit Licht, Schatten und Klang laden am 23. Januar die Lichtkünstlerin Ilka Wagner und Flötistin Anne Horstmann ins Ulla-Hahn-Haus ein.mehr

10.10. / Kultur / Monheim

Forum für Literatur

Die Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 ist bald Gastgeberin für ein Forum von meist Monheimer Autorinnen und Autoren.mehr

22.09.
Kultur / Langenfeld
Museumsnacht am Freitag
14.09.
Kultur / Monheim
Ulla Hahn stellt neuen Roman vor
14.08.
Kultur / Monheim
Filmische Europareise
22.01.
Kultur / Langenfeld
Auf den Spuren von Max Liebermann