Politik / Monheim, 05.10.2010

AG 60 plus mit diversen Aktivitäten

Die Monheimer SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus beteiligte sich auch in diesem Jahr mit einem Büchertrödelstand sowohl am Internationalen Sommerfest als auch an der Seniorenmesse von AWO und SPD.

 

Stöbern

Interessenten konnten unverbindlich im ausgestellten Bücherantiquariat stöbern und bei Gefallen ein Buch mit nach Hause nehmen. Wer dafür eine Gebühr entrichten wollte, steckte einen kleinen Betrag in eine Spardose. Der gesamte Inhalt kommt jetzt dem Verein „Tischlein Deck Dich“ zugute. Immerhin erzielte die AG 60 plus einen Erlös von 138 Euro. Dieser Betrag und ein alter 20-DM-Schein, den eine Leserin beim Stöbern in einem Buch fand, wurden inzwischen als Beihilfe zur Finanzierung der Mittagessen für bedürftige Schulkinder an den Verein weitergeleitet.

Tauschen

Bücher tauschen kann man übrigens jeden zweiten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr im SPD-Parteibüro an der Tempelhofer Straße 21. Wer wegen Krankheit nicht kommen kann, hat während dieser Zeit Gelegenheit, seinen Lesewunsch telefonisch (Telefon 56833) der AG 60 plus mitzuteilen. Ein Vorstandsmitglied kommt dann auf ausdrücklichen Wunsch mit einer Bücherauswahl ans Krankenbett.

19.12. / Regional / Politik

Koordination von Grossbaustellen

Letzte Woche haben im NRW-Verkehrsministerium 25 Kommunen eine Absichtserklärung zur besseren Koordination von Großbaustellen unterzeichnet.mehr

17.12. / Politik / Monheim

CDU nominiert Bürgermeisterkandidaten

Lars van der Bijl geht bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat für die Monheimer CDU ins Rennen.mehr

16.12. / Politik / Monheim

Letzte Ratssitzung 2019

Der Beginn der öffentlichen Sitzung am 18. Dezember ist um 16 Uhr.mehr

13.12.
Politik / Haan
Noll begrüsst Tabakwerbeverbot
23.11.
Politik / Monheim
Generationen, Kultur und Soziales
20.11.
Politik / Monheim
Am Donnerstag tagt der Integrationsrat
09.11.
Politik / Langenfeld
Grüne: Herweg Bürgermeister-Kandidat