Politik / Monheim, 19.03.2018

Autonom fahrende Busse

Die AG PETO30plus! lädt ein zum Themenabend am 21. März.

 

Konkrete Pläne

Die Ankündigung der Stadt, zukünftig autonom fahrende Busse einzusetzen, hat in den letzten Wochen viel Aufmerksamkeit und teils auch überregionales Interesse ausgelöst. Geplant ist eine Busverbindung zwischen der Altstadt und dem Busbahnhof. Wie die Pläne konkret aussehen und welche Perspektive das Projekt für den öffentlichen Personennahverkehr in Monheim am Rhein bietet, das will die AG PETO30plus! innerhalb der Jugendpartei PETO unter Beteiligung von Bürgermeister Daniel Zimmermann mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Alle Interessierten sind zum PETO30plus-Themenabend am Mittwoch, den 21. März, um 19 Uhr in den Pfannenhof (Altstadt Monheim, Turmstraße 6) eingeladen.

11.07. / Politik / Monheim

Der Stadtrat tagt

Der Beginn der heutigen öffentlichen Sitzung ist um 17 Uhr.mehr

06.07. / Politik / Langenfeld

Infoveranstaltung zum Thema Starkregen

Zu einer Infoveranstaltung „Starkregen und Hochwasser - Wachsende Gefahr für die Bürger?” lädt die B/G/L ein.mehr

04.07. / Politik / Monheim

Pläne für hochwertigen Campingplatz

Die Stadtverwaltung legt der Politik in der Ratssitzung am 11. Juli ein Konzept für den Rheinbogen vor.mehr

30.06.
Regional / Politik / Haan
Noll: „Müssen mehr für Sicherheit tun”
08.06.
Politik / Monheim
Vier Ausschusssitzungen in einer Woche
24.05.
Regional / Politik / Haan
Ein Schulplatz für jedes Kind?
20.05.
Politik / Langenfeld
Fahrradverkehr auf Richrather Strasse