Politik / Monheim, 05.10.2017

Brühland legte Ratsmandat nieder

Aus der CDU-Reserveliste rückte Radojka Kamps nach.

 

Ehemaliger Fraktionschef

Das langjährige CDU-Fraktionsmitglied Tim Brühland verzichtete mit Wirkung zum 30. September 2017 auf seinen Sitz im Rat der Stadt Monheim am Rhein. Als Nachfolgerin aus der Reserveliste der CDU rückte Radojka Kamps nach. Tim Brühland gehörte dem Rat seit Beginn der achten Wahlperiode mit der konstituierenden Sitzung am 27. Oktober 2009 an. In den vergangenen acht Jahren engagierte er sich nicht nur als Fraktionsvorsitzender, sondern auch als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschuss und in zahlreichen weiteren Gremien. Radojka Kamps war bislang als sachkundige Bürgerin für die Monheimer CDU aktiv. Sie gehört seit dem 1. Oktober zum Rat der Stadt Monheim am Rhein. In der nächsten Sitzung am Mittwoch, 18. Oktober, wird sie in ihr Amt eingeführt und verpflichtet.

12.12. / Politik / Monheim

WDR-Reportage über Monheim

„Monheim – wie viel Islam verträgt eine Stadt?” heißt eine Reportage, die der Sender „tagesschau24” zeigt.mehr

05.12. / Politik / Langenfeld

Martinsviertel: Diskussion um Bebauung

Für Diskussionen und Verwirrung sorgten in den letzten Wochen die Planungen bezüglich des Richrather Martinsviertels.mehr

29.11. / Politik / Monheim

Stadtplanung steht im Mittelpunkt

Der Ausschuss tagt am 30. November im Monheimer Ratssaal.mehr

25.11.
Regional / Politik / Haan
Grüne: „Sozialticket erhalten”
04.11.
Politik / Monheim
Themenabend zum Thema Wohnen
20.10.
Politik / Langenfeld
Hauptversammlung der CDU Berghausen
01.10.
Politik / Monheim
Über Rechtsradikalismus sprechen