Der Sommer hat längst den Schnee abgelöst, ab dem 30.8. löst nun auch das neue Linienkonzept der BSM das alte ab. Foto: Straub

Politik / Monheim, 30.06.2010

Buslinienkonzept aus erster Hand

Verkehrspolitik: Eine Informationskampagne für ihr neues Buslinienkonzept starten die Bahnen der Stadt Monheim. Beginn ist am Freitag, den 9. Juli.

 

Am Grevel-Haus 

Dann nämlich sind Bürgermeister Daniel Zimmermann und Bahnen-Geschäftsführer Detlef Hövermann von 16 bis 19 Uhr mit einem Bus an der Haltestelle Grevel-Haus am Lerchenweg. „Hier erfährt man aus erster Hand, was sich ab 30. August bei den Buslinien im Stadtgebiet ändert", laden Zimmermann und Hövermann ein. 

Neuerungen 

Weitere Informationsstände der Bahnen sind geplant. Vorab ein Überblick über wichtige Neuerungen: 

Die Linien 233 und 790 werden aufgrund geringer Fahrgastzahlen das Sandberg-Viertel nicht mehr anfahren. So wurde die Linie 790 je Fahrt im Durchschnitt von nur 0,4 bis 0,6 Fahrgästen genutzt, die am Sandberg zu- oder ausstiegen. Auch die Linie 233 war ab Busbahnhof sehr oft leer unterwegs. 

Anstelle der kaum genutzten Linien 233 und 790 erhält der Sandberg mit der Verlängerung der Linie 777 von Baumberg kommend über die Schwalbenstraße bis zum Busbahnhof eine leistungsstarke neue Anbindung ans Liniennetz. An der Verkehrsberuhigung der Schwalbenstraße wird sich dadurch nichts ändern. 

Der Schülerverkehr wird durch Sonderfahrten, die direkt an der Gesamtschule halten, weiterhin sichergestellt. Zwar entfällt die Bedienung der Haltestellen Grevel-Haus und Rabenstraße durch die Linie 233, was jedoch durch die Anbindung der Schwalbenstraße an die Linie 777 und die in geringer Entfernung verkehrende Linie 788 voll kompensiert wird. 

Insgesamt biete das neue Konzept laut Stadtverwaltung bessere Verbindungen zu geringeren Kosten. So werde die Erreichbarkeit des S-Bahnhofs Berghausen verbessert, das Nachtexpress-Angebot ausgebaut und das Gewerbegebiet Rheinpark besser erschlossen.

 

19.12. / Regional / Politik

Koordination von Grossbaustellen

Letzte Woche haben im NRW-Verkehrsministerium 25 Kommunen eine Absichtserklärung zur besseren Koordination von Großbaustellen unterzeichnet.mehr

17.12. / Politik / Monheim

CDU nominiert Bürgermeisterkandidaten

Lars van der Bijl geht bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat für die Monheimer CDU ins Rennen.mehr

16.12. / Politik / Monheim

Letzte Ratssitzung 2019

Der Beginn der öffentlichen Sitzung am 18. Dezember ist um 16 Uhr.mehr

13.12.
Politik / Haan
Noll begrüsst Tabakwerbeverbot
23.11.
Politik / Monheim
Generationen, Kultur und Soziales
20.11.
Politik / Monheim
Am Donnerstag tagt der Integrationsrat
09.11.
Politik / Langenfeld
Grüne: Herweg Bürgermeister-Kandidat