Übergabe von Schoko-Weihnachtsmännern an Michaela Kulik für die Häuser der Bergischen Diakonie durch Lars van der Bijl, den Vorsitzenden der CDU Monheim, und Dr. Angela Linhart, die stellvertretende Vorsitzende der Monheimer Christdemokraten. Foto: CDU Monheim

Politik / Monheim, 29.12.2020

CDU bedankt sich bei Pflegepersonal

Im Corona-Lockdown verzichtete die CDU schweren Herzens auf ihre traditionellen Weihnachtsstände in Monheim und Baumberg.

 

Fünf Einrichtungen

Was tun mit den vorbereiteten Schokoladen-Weihnachtsmännern? Die CDU Monheim ließ sie denjenigen zukommen, die jeden Tag die Corona-Pandemie hautnah zu spüren bekommen und seit Monaten unter erschwerten Bedingungen sowohl physisch als auch psychisch arbeiten müssen: dem Personal in den Monheimer Pflegeeinrichtungen. Bei den Pflegekräften von fünf Monheimer Pflegeeinrichtungen bedankte sich die lokale CDU mit der Übergabe von insgesamt 360 Schokoladen-Weihnachtsmännern. Der Vorsitzende der CDU Monheim, Lars von der Bijl, der Fraktionsvorsitzende Markus Gronauer und die stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Angela Linhart und Peter Raabe nahmen die Übergaben in wechselnden Besetzungen coronakonform vor den jeweiligen Häusern an die Einrichtungsleiterinnen vor.

04.03. / Politik / Langenfeld

Digitale Bürgerveranstaltung

Viele Bürger wünschen sich, so die SPD, Nahversorger und ein Zukunftskonzept für Langfort.mehr

06.02. / Politik / Langenfeld

Kritik an beabsichtigter Abholzung

Die CDU Langenfeld-Reusrath äußert sich zur geplanten Abholzung eines Waldstücks im Bereich Am Ohrenbusch.mehr

26.01. / Politik / Langenfeld

CDU begrüsst Anbindung

Die Langenfelder CDU-Fraktion begrüßt die Anbindung des Baugebietes Angerweg an die Opladener Straße.mehr

23.01.
Politik / Langenfeld
SPD: „Verwaltung muss unterstützen”
20.01.
Politik / Langenfeld
Sorge um Nahversorgung
07.01.
Politik / Haan
SPD für Umgestaltung
25.12.
Politik / Langenfeld
Neuer Vorstand des Integrationsrates