Michaela Noll und Peter Beyer siegen in den Wahlkreisen Mettmann I und II. Foto: Kreis Mettmann

Politik / Regional / Monheim, 26.09.2017

Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

KREIS METTMANN. Das Stadtmagazin stellt Ihnen die Bundestagswahl-Ergebnisse 2017 aus dem Kreis Mettmann vor.

 

Mettmann I

Im Wahlkreis Mettmann I, für die Stadtmgazin-Leser aus Langenfeld, Monheim, Haan und Hilden sicher besonders interessant, konnte Christdemokratin Michaela Noll ihr Direktmandat verteidigen. Sie kam bei den Erststimmen auf 44,6 Prozent. Auf den Plätzen: Jens Niklaus (SPD, 25,7 Prozent), Martin E. Renner (AfD, 8,9 Prozent), Martina Reuter (FDP, 8,3 Prozent), Jörn Leunert (Grüne, 6,9 Prozent) und Dieter Karzig (Die Linke, 5,5 Prozent). Bei den Zweitstimmen lag die CDU mit 34 Prozent vor der SPD mit 23 Prozent und der FDP mit 16,2 Prozent. Dahinter: AfD (9.5 Prozent), Grüne (7,4 Prozent) und Die Linke (6,4 Prozent).

Mettmann II

Im Wahlkreis Mettmann II siegte neuerlich Peter Beyer (CDU, 39,3 Prozent); er landete vor Kerstin Griese (SPD, 30,2 Prozent) und Ulrich Bernd (AfD, 9 Prozent). Auch die Direktkandidaten von FDP, Grünen und Linken kamen auf über fünf Prozent, zwei weitere Kandidaten blieben weit unter zwei Prozent. Bei den Zweitstimmen auch hier vorne: die CDU mit 32,6 Prozent vor der SPD mit 24,5 Prozent. Auch hier landete die FDP im Gegendsatz zur Bundesebene vor der AfD auf Rang drei.

16.11. / Politik / Monheim

Integrationsrat tagt am 22. November

Unter anderem steht ab 18 Uhr die Verleihung des Integrationspreises auf der Tagesordnung.mehr

02.11. / Politik / Monheim

Dauerstau oder freie Fahrt

Die SPD Baumberg diskutiert die zukünftige Verkehrsplanung.mehr

27.10. / Politik / Monheim

Die Zukunft Europas im digitalen Zeitalter

Ein Vortrag der Europa-Union in Kooperation mit der VHS findet am 30. Oktober statt.mehr

26.10.
Politik / Monheim
Kunst im Fokus
21.10.
Politik / Haan
Veranstaltung zum Thema Rente
06.10.
Politik / Monheim
Stadtrat tagt am Mittwoch
23.09.
Politik / Monheim
Goller legt Vorsitz nieder