Politik / Monheim, 25.09.2010

Euroga-Brücke und Ottilie-Baader-Weg

In frischem Glanz erstrahlt die Fußgängerbrücke, die den Marienburgpark mit dem Rheinbogen verbindet. Reparaturarbeiten gibt es aus Baumberg zu vermelden.

 

Von Grund auf gereinigt

Den zur Euroga 2002 errichteten Steg an der Bleer Straße ließ die Stadt jetzt von Grund auf reinigen und mit einem Holzschutzmittel gegen Wetterunbilden behandeln. Die Euroga-Brücke wird - wie auch alle anderen Brücken im Stadtgebiet - regelmäßig auf ihre Sicherheit geprüft.

Reparaturarbeiten

„Ein steiniger Weg” lautet der Titel der Autobiographie von Ottilie Baader (1847-1925). Nach der sozialdemokratischen frühen Kämpferin für Frauenrechte ist in Baumberg seit 1983 ein Weg benannt. Dessen Steinpflaster wird zurzeit zwischen Am Sportplatz und Garagenhof erneuert, weshalb dieser Teil des nur für Fußgänger und Radfahrer zugelassenen Wegs gesperrt ist. Die Reparaturarbeiten wurden erforderlich, nachdem aus einem geplatzten Rohr ausgeströmtes Wasser Erdreich ausgespült hatte. Einem Anlieger lief der Keller voll. Die Bauarbeiten, mit denen die Stadt die Firma Ebel beauftragt hat, dauern voraussichtlich bis Monatsende.

07.07. / Politik / Langenfeld

Neues in Sachen Wasserburg und RRX

Die Stadt Langenfeld hat ihre im Mai eingereichte Klage in Sachen Rhein-Ruhr-Express (RRX) zurückgezogen.mehr

21.06. / Politik / Langenfeld

Katholischer Friedhof bekommt Parkplätze

Für den katholischen Friedhof St. Barbara in Reusrath werden laut B/G/L zwölf neue PKW-Stellplätze geplant.mehr

06.06. / Politik / Monheim

Bebauungspläne im Mittelpunkt

Der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr tagt am heutigen Donnerstag.mehr

02.06.
Regional / Politik / Haan
Grüne wollen Klimafolgen immer einbinden
28.05.
Regional / Politik / Haan
Ergebnisse der Europawahl 2019 im Kreis Mettmann
22.05.
Politik / Monheim
Heute tagt der Stadtrat
28.04.
Regional / Politik / Haan
Noll trifft Hendele