Politik / Langenfeld, 15.04.2020

Haushalt verabschiedet

Bereits Ende März hat der Langenfelder Stadtrat den Haushalt 2020 verabschiedet.

 

Defizit

Die Ratssitzung war coronabedingt in die Stadthalle verlegt worden, personell war der Rat nur zur Hälfte anwesend. CDU und FDP stimmten für den Haushalt, B/G/L, SPD und Grüne dagegen. Der Etat weist ein Defizit von rund 1,53 Millionen Euro auf, die Ausgleichsrücklage liegt aber immer noch bei über 40 Millionen Euro. Kämmerer Thomas Grieger geht davon aus, dass ein Nachtragshaushalt im Laufe des Jahres fällig wird.

06.06. / Politik / Monheim

Der Haupt- und Finanzausschuss tagt

Der Beginn der Sitzung am Dienstag ist um 17 Uhr.mehr

04.06. / Politik / Langenfeld

Herzig legt Ratsmandat nieder

Nach mehr als 20 Jahren im Rat der Stadt Langenfeld hat SPD-Ratsherr Joachim Herzig sein Ratsmandat niedergelegt.mehr

28.05. / Politik / Monheim

Bebauungspläne stehen im Mittelpunkt

Der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr tagt heute.mehr

26.05.
Politik / Haan
Polizeiwache: SPD hat Fragen
24.05.
Politik / Monheim
Ausschüsse tagen gemeinsam
27.04.
Politik / Langenfeld
Antrag der Sozialdemokraten
24.04.
Politik / Langenfeld
Ideen für Langenfeld im Jahr 2025