Politik / Monheim, 18.08.2010

Kindertag Anfang September

Die größte städtische Veranstaltung für Kinder, Eltern und Familien ist der Monheimer Kinder-Tag, alljährlich organisiert vom Jugendamt.

 

Freilichtbühne 

Das umfangreiche Programm im Park und auf der Freilichtbühne an der Kapellenstraße läuft am Sonntag, den 5. September, von 11 bis 17 Uhr zum siebten Mal. Der Eintritt ist frei. Mehr als vierzig Vereine und Initiativen, kommunale und andere Einrichtungen, Unternehmen und Privatpersonen bieten Aktion und Information. Schwerpunkte sind Spiel, Sport, Bewegung, Kreativität und Naturerfahrung. Inmitten des Geschehens liegt das große Park-Café. Auf der Freilichtbühne gibt es nonstop Musik- und Tanzdarbietungen und andere Vorführungen. Die Kapellenstraße ist wie im Vorjahr in Höhe des Veranstaltungsgeländes für den Autoverkehr gesperrt. Für den Spielzeugflohmarkt - von Kindern für Kinder - sind noch Plätze zu vergeben. Anmeldungen nimmt Organisator Günther Serafin entgegen, Telefon (02173) 951-557, E-Mail gserafin[at]monheim.de. Bei ihm können sich auch noch Interessenten melden, die sich am Programm des Kinder-Tags beteiligen wollen.

29.07. / Politik / Haan

Haan als Fachhochschul-Standort?

Die FDP kann sich die Gartenstadt sehr gut als Fachhochschul-Standort vorstellen.mehr

21.07. / Politik / Monheim

Alle Plätze in Wahllokalen besetzt

Zahlreiche Helferinnen und Helfer haben sich für die Kommunal- und Integrationsratswahl am 13. September gemeldet.mehr

18.07. / Politik / Monheim

Stadt sucht Wahlhelfer

Der Einsatz erfolgt am 13. September in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet.mehr

13.07.
Politik / Monheim
Zimmermann gratuliert französischem Amtskollegen
09.07.
Politik / Haan
Ein Grund zum Feiern
02.07.
Regional / Politik
Visualisierung der A3-Planung
23.06.
Politik / Haan
WLH schickt Lukat ins Rennen!