Politik / Monheim, 20.09.2010

Peto feiert im Sojus 7

Zur herbstlichen Party lädt die Jugendpartei PETO ins Sojus 7 an der Kapellenstraße 38 ein.

 

24. September

Überall hört man Klagen über den schwindenden Sommer. Das Wetter wird immer ungemütlicher, langsam muss man die Herbstjacken wieder hervorholen und die letzten Monate des Jahres ziehen ins Land. Damit werden nicht nur die Tage kürzer, sondern auch die Nächte länger, was zumindest für den jüngeren Teil der Monheimer Bevölkerung Grund zur Freude auslöst: Ebenso traditionell wie die Beachvolleyballparty veranstaltet die PETO am Freitag, den 24. September, ihre alljährliche Sojus-Party. „Die PETO-Party gehört mittlerweile zum festen Jahresablauf und stellt immer wieder einen kleinen Höhepunkt dar. Es macht einfach Spaß, gemeinsam zu feiern und auch ein wenig von der Freude, die wir das ganze Jahr über haben, an die Jugend zurückgeben zu können“, erklärt der Vorsitzende Andreas Piana.

Ab 20 Uhr

Einlass ist um 20 Uhr – rein kommt man ab 16 Jahren. „Der Eintritt kostet drei Euro und beinhaltet auch noch ein Freigetränk. Bei unseren großen 0,3-Liter-PETO-Bechern hat man da den Preis schon fast wieder raus“, verrät Piana.

21.09. / Regional / Politik

Stichwahlen in Düsseldorf und Köln

DÜSSELDORF/KÖLN. In der NRW-Landeshauptstadt wie auch in der Domstadt kommt es Sonntag zur Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt.mehr

16.09. / Regional / Politik / Haan

Die Kommunalwahlergebnisse 2020

Hier gibt es die Kommunalwahlergebnisse für Langenfeld, Monheim und Haan.mehr

11.09. / Regional / Politik

Vier Kandidaten in Hilden

HILDEN. Insgesamt vier Kandidaten bewerben sich ums Bürgermeisteramt in der Itterstadt.mehr

10.09.
Politik / Haan
Bleibt Warnecke Bürgermeisterin?
09.09.
Regional / Politik
Bleibt Geisel Oberbürgermeister?
29.07.
Politik / Haan
Haan als Fachhochschul-Standort?
21.07.
Politik / Monheim
Alle Plätze in Wahllokalen besetzt