Politik / Haan, 04.09.2017

„Polit-Talk” am Vormittag

Die Kandidaten aus dem Bundestagswahlkreis Mettmann I stellen sich den Fragen der Schüler des Haaner Gymnasiums.

 

Schüler moderieren

Anlässlich der Bundestagswahl am 24. September organisiert der Leistungskurs Sozialwissenschaften (Jahrgang Q2) des Haaner Gymnasiums eine Podiumsdiskussion, die am Morgen des 11. September in der Aula stattfindet – es werden Fragen aus den Themenbereichen Außen- und Europapolitik, Sozialpolitik und Innere Sicherheit sowie Wirtschafts- und Finanzpolitik gestellt. Auch werden die Schüler die Moderation der Podiumsdiskussion übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen EPh, Q1 und Q2 sollen im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit bekommen, die Programme der einzelnen Parteien besser kennenzulernen und einen vertieften Zugang zu bundespolitischen Themen zu erhalten. Zugesagt haben die Kandidat(inn)en von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke und AfD. Der „Polit-Talk am Vormittag” wird um 9.30 Uhr beginnen und um etwa 11 Uhr enden.

11.07. / Politik / Monheim

Der Stadtrat tagt

Der Beginn der heutigen öffentlichen Sitzung ist um 17 Uhr.mehr

06.07. / Politik / Langenfeld

Infoveranstaltung zum Thema Starkregen

Zu einer Infoveranstaltung „Starkregen und Hochwasser - Wachsende Gefahr für die Bürger?” lädt die B/G/L ein.mehr

04.07. / Politik / Monheim

Pläne für hochwertigen Campingplatz

Die Stadtverwaltung legt der Politik in der Ratssitzung am 11. Juli ein Konzept für den Rheinbogen vor.mehr

30.06.
Regional / Politik / Haan
Noll: „Müssen mehr für Sicherheit tun”
08.06.
Politik / Monheim
Vier Ausschusssitzungen in einer Woche
24.05.
Regional / Politik / Haan
Ein Schulplatz für jedes Kind?
20.05.
Politik / Langenfeld
Fahrradverkehr auf Richrather Strasse