Politik / Haan, 20.09.2017

„Ran an die Stimmzettel”

Welchen Ausgang wird die Wahl zum Deutschen Bundestag am 22. September nehmen? Moment, am 22. September? Ganz genau ...

 

Bundesweite Aktion

Die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Haan werden schon am Freitag vor der Bundestagswahl ihre Stimme abgeben. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Juniorwahl” sind alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums aufgerufen, ihre Kreuze zu machen. Ausgestattet mit persönlichen Wahlbenachrichtigungen, kann die Schülerschaft auch im Rahmen der Bundestagswahl in der Cafeteria, die an diesem Tag als Wahllokal dienen wird, zur Wahl schreiten. Empfangen werden sie dort vom schuleigenen Wahlhelfer-Team. Wie werden die Kinder und Jugendlichen votieren? Welche Unterschiede lassen sich zum Haaner, dem landesweiten oder auch bundesweiten Wahlergebnis feststellen? Diesen Fragen kann anschließend im Rahmen des Fachunterrichts nachgegangen werden.

16.02. / Politik / Monheim

Erste Ausschusssitzungen im neuen Jahr

Am 20., 21. und 22. Februar beschäftigen sich die Mitglieder unter anderem mit Inklusion, Kitas und Bebauungsplänen.mehr

29.01. / Politik / Langenfeld

Fischessen der Langenfelder SPD

Mit ihrem traditionellen Fischessen am Aschermittwoch will die SPD auch in diesem Jahr wieder den Karneval verabschieden.mehr

17.12. / Politik / Monheim

Am Mittwoch tagt der Rat

Die Senkung der Grund- und Gewerbesteuern ist wahrscheinlich.mehr

12.12.
Politik / Monheim
WDR-Reportage über Monheim
05.12.
Politik / Langenfeld
Martinsviertel: Diskussion um Bebauung
29.11.
Politik / Monheim
Stadtplanung steht im Mittelpunkt
25.11.
Regional / Politik / Haan
Grüne: „Sozialticket erhalten”