Politik / Langenfeld, 20.01.2021

Sorge um Nahversorgung

Die FDP Langenfeld zeigt sich bestürzt darüber, dass im kleinen Einkaufszentrum Langfort „der nächste Nahversorger” verschwinde.

 

„Möglichkeiten ausloten”

Dem Vernehmen nach werde die dortige Netto-Filiale zum 31. März 2021 schließen, so die Liberalen. Der um die Lebensqualität vor Ort bangende Bürgerverein Langfort habe sich, so die FDP, deshalb hilfesuchend an die Liberalen gewandt, die die Angelegenheit nun begleiten möchten. Hierzu der stellvertretende Vorsitzende der FDP Langenfeld, Dr. Mirko Bange: „Wir teilen die Bedenken der Bürgerinnen und Bürger vor Ort! Für eine ausreichende Nahversorgung ist auch ein Supermarkt vonnöten. Natürlich obliegt es in erster Linie dem Betreiber, über die Vermietung seines Eigentums zu entscheiden. Aus dem politischen Raum können wir aber durchaus helfen. Es wäre ein erstes wichtiges Signal, wenn sich alle Parteien für eine gute Nahversorgung vor Ort stark machen würden. Deshalb laden wir sie herzlich ein, sich unserem Bemühen anzuschließen, und werden demnächst das Gespräch suchen!” Die Freidemokraten Langenfelds möchten den Bürgerverein Langfort sowie den Betreiber nun unterstützen, um schnellstmöglich einen adäquaten Ersatz zu finden. Deshalb wurde in einem ersten Schritt die FDP-Ratsfraktion gebeten, Möglichkeiten auszuloten, den Standort durch planerische Maßnahmen insgesamt attraktiver zu machen. Hierzu der Fraktionsvorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Frank Noack: „Wir werden das Thema aufnehmen und hoffen auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Verwaltung und den anderen Parteien. Investitionen in den Stadtteil sind ohnehin schon lange überfällig. Durch eine Aufwertung vor Ort sollte auch die Attraktivität für einen Einzelhändler gestärkt werde können. Zu denken ist beispielsweise an eine Verbesserung der Verkehrsführung und Parksituation und an eine Aufwertung der Außenanlagen. Wichtig wäre uns dabei, dass der Stadtteilcharakter nicht zerstört wird. Hier wohnen und leben Menschen. Ihre Lebensqualität und ihre Bedürfnisse müssen im Vordergrund stehen.”

06.01. / Politik / Monheim

PETO30plus!-Themenabend zur „Monheimer Wohnen GmbH”

Am Donnerstag, den 13. Januar 2022, um 15 Uhr lädt PETO30plus! zu einem Themenabend ein.mehr

04.01. / Politik / Monheim

Stadtrat tagt am 12. Januar

Auf der Tagesordnung steht eine erneute Abstimmung über die Haushaltssatzung.mehr

22.12. / Politik / Langenfeld

Köpp neuer CDU-Vorsitzender

Am 14. und 15. September fand ein digitaler Parteitag der Langenfelder Christdemokraten statt.mehr

20.12.
Politik / Langenfeld
Stadtwerke: SPD begrüsst Neuausrichtung
18.12.
Politik / Langenfeld
Fortführung der Livestreams
27.09.
Regional / Politik / Haan
Ergebnisse der Bundestagswahl 2021
04.03.
Politik / Langenfeld
Digitale Bürgerveranstaltung