Politik / Langenfeld, 06.11.2020

Stellvertreter von Schneider gewählt

Am Dienstag tagte der Langenfelder Stadtrat, unter anderem kam es zur Wahl der stellvertretenden Bürgermeister.

 

Braschoss, Lucht, Vilz

Die Langenfelder Sozialdemokraten hatten ihren Parteivorsitzenden Sascha Vilz (38) für das Amt des 3. stellvertretenden Bürgermeisters nominiert. Als Teil eines überparteilichen Personalvorschlags wurde er in der ersten Sitzung des neuen Stadtrats nach der Kommunalwahl neben Dieter Braschoss (CDU, weiterhin 1. stellvertretender Bürgermeister) und Sven Lucht (B/G/L, neuer 2. stellvertretender Bürgermeister) gewählt. Frank Schneider (CDU) konnte bei der Kommunalwahl 2020 bekanntlich das Bürgermeisteramt verteidigen.

06.02. / Politik / Langenfeld

Kritik an beabsichtigter Abholzung

Die CDU Langenfeld-Reusrath äußert sich zur geplanten Abholzung eines Waldstücks im Bereich Am Ohrenbusch.mehr

26.01. / Politik / Langenfeld

CDU begrüsst Anbindung

Die Langenfelder CDU-Fraktion begrüßt die Anbindung des Baugebietes Angerweg an die Opladener Straße.mehr

23.01. / Politik / Langenfeld

SPD: „Verwaltung muss unterstützen”

In Sachen Nahversorgung in Langfort meldete sich nun auch die Langenfelder SPD zu Wort.mehr

20.01.
Politik / Langenfeld
Sorge um Nahversorgung
07.01.
Politik / Haan
SPD für Umgestaltung
29.12.
Politik / Monheim
CDU bedankt sich bei Pflegepersonal
25.12.
Politik / Langenfeld
Neuer Vorstand des Integrationsrates