Politik / Monheim, 19.09.2010

Vollsperrung im Berliner Viertel

Voll gesperrt ist ab Montag, den 20. September, die Lichtenberger Straße zwischen Steglitzer Platz und Grunewaldstraße.

 

Drei Wochen

Dort wird im Zuge der Umgestaltung des Nord-Süd-Grünzugs im Berliner Viertel ein rund dreißig Meter breiter barrierefreier Überweg angelegt. „Für die Arbeiten benötigt die Firma Strabag voraussichtlich drei Wochen“, teilte Rathaussprecher Michael Hohmeier mit. Während dieser Zeit dürfen nur die Buslinien die Baustelle passieren. Die Baukosten sind auf 80.000 Euro veranschlagt. Es handelt sich um eines der Projekte zur Verbesserung des Wohnumfelds im Berliner Viertel.

21.09. / Regional / Politik

Stichwahlen in Düsseldorf und Köln

DÜSSELDORF/KÖLN. In der NRW-Landeshauptstadt wie auch in der Domstadt kommt es Sonntag zur Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt.mehr

16.09. / Regional / Politik / Haan

Die Kommunalwahlergebnisse 2020

Hier gibt es die Kommunalwahlergebnisse für Langenfeld, Monheim und Haan.mehr

11.09. / Regional / Politik

Vier Kandidaten in Hilden

HILDEN. Insgesamt vier Kandidaten bewerben sich ums Bürgermeisteramt in der Itterstadt.mehr

10.09.
Politik / Haan
Bleibt Warnecke Bürgermeisterin?
09.09.
Regional / Politik
Bleibt Geisel Oberbürgermeister?
29.07.
Politik / Haan
Haan als Fachhochschul-Standort?
21.07.
Politik / Monheim
Alle Plätze in Wahllokalen besetzt