Hoffentlich kein Dauerzustand – Wasserspiele auf Sparflamme. Foto: Frank Straub

Politik / Langenfeld, 20.08.2010

Wenzens (B/G/L): „Fehlplanung!“

Die B/G/L äußert sich zum – vor knapp einem Jahr neueröffneten – Marktplatz.

 

„Schwerwiegende Fehler“

„Die Marktplatzumgestaltung entpuppt sich im Detail immer mehr als Fehlplanung: Erst die Erkenntnis, dass die verwendeten Steine durch die Nutzung als Markt- und Kirmesplatz zerbröseln und jetzt die Nachricht, dass sich spielende Kinder an den Wasserfontänen verletzen können“, erklärte nun der B/G/L-Fraktionssprecher Gerold Wenzens. Offensichtlich seien bei der Planung und Umsetzung des 2-Millionen-Euro-Projektes „schwerwiegende Fehler“ gemacht worden.

„Öde Steinwüste“

Bereits vor einigen Wochen habe die B/G/L „auf die vielen Beschädigungen an den Bodenplatten” aufmerksam gemacht. „Wenn schon nach einem Jahr an so vielen Steinen die Kanten abgebrochen sind, wie sieht der Marktplatz dann erst in fünf oder zehn Jahren aus?“, fragt der B/G/L-Planungsexperte Andreas Krömer. Um jetzt wenigstens die Wasserfontänen zu erhalten, müsse nach Lösungen gesucht werden, die Stärke der einzelnen Wasserstrahlen nur noch langsam anzusteigen zu lassen. Der abrupte Start mit hohem Druck habe sich als zu gefährlich für die spielenden Kinder erwiesen. Auch bleibt die B/G/L bei ihrer Kritik, dass der Umgestaltung zu viel Bäume und Begrünung sowie Kinderspielgeräte zum Opfer gefallen seien und der Platz im Winter, wenn die Fontänen wegen Frostgefahr abgestellt werden müssen, zu einer öden Steinwüste verkomme. „Hier wünschen wir uns, dass nachgebessert wird“, so Wenzens.

29.07. / Politik / Haan

Haan als Fachhochschul-Standort?

Die FDP kann sich die Gartenstadt sehr gut als Fachhochschul-Standort vorstellen.mehr

21.07. / Politik / Monheim

Alle Plätze in Wahllokalen besetzt

Zahlreiche Helferinnen und Helfer haben sich für die Kommunal- und Integrationsratswahl am 13. September gemeldet.mehr

18.07. / Politik / Monheim

Stadt sucht Wahlhelfer

Der Einsatz erfolgt am 13. September in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet.mehr

13.07.
Politik / Monheim
Zimmermann gratuliert französischem Amtskollegen
09.07.
Politik / Haan
Ein Grund zum Feiern
02.07.
Regional / Politik
Visualisierung der A3-Planung
23.06.
Politik / Haan
WLH schickt Lukat ins Rennen!