Regional / Sport, 17.10.2010

3:2! Bayer dreht Spiel bei „Wölfen“

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen konnte einen 0:2-Rückstand in Wolfsburg noch umbiegen, siegte 3:2 beim VfL.

 

Zweimal Simon Rolfes

Die Treffer für Wolfsburg markierten Diego (9.) und Grafite (68.), Rolfes (72.), Vidal (75., Handelfmeter) und erneut Rolfes (83.) sorgten aber noch für den Leverkusener Sieg. Dabei hatten die Rheinländer außer einem Lattentreffer von Derdiyok (3.) vor 25.000 Besuchern lange Zeit wenig anzubieten. Bayer ist nun Dritter, mit sechs Punkten Rückstand auf das Führungsduo. Am kommenden Sonntag (17.30 Uhr) trifft Leverkusen auf den Tabellenzweiten Mainz 05, der gestern erstmals in dieser Spielzeit verlor (0:1 gegen den HSV). Spitzenreiter ist nun Borussia Dortmund. Bayer musste gestern auf Renato Augusto, Castro, Ballack und Kießling verzichten. Die beiden Letztgenannten werden wohl für die komplette Hinrunde ausfallen.

Aufstellung

Bayer: Adler – Schwaab, Reinartz (69. Rolfes), Hyypiä, Kadlec, Friedrich, Vidal, Sam, Barnetta (62. L. Bender), Helmes (62. Jörgensen), Derdiyok

31.07. / Regional / Vermischtes / Monheim

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Regional / Sport

Neue Aufgabe für Keeper

LEVERKUSEN. Fußball: Bayer-Torwart Ramazan Özcan wird seine aktive Laufbahn nach dem Finalturnier der Europa League im August beenden.mehr

07.07. / Regional / Sport

Pokalfinale: Bayer verliert 2:4!

Bayer 04 Leverkusen hat die Überraschung im DFB-Pokalfinale von Berlin verpasst.mehr

02.07.
Regional / Politik
Visualisierung der A3-Planung
30.06.
Regional / Sport
Bayer bleibt Fünfter!
30.06.
Regional / Sport
Fortuna abgestiegen!
24.06.
Regional / Sport
Der letzte Spieltag