Für Profis und solche, die es noch werden wollen: Beim 50 km-Lauf um den Hitdorfer See kann jeder Läufer seine Strecke individuell bestimmen - von fünf bis 50 Kilometern. Foto: Sportpark Leverkusen

Regional / Sport, 30.08.2010

50 km-Lauf in Hitdorf

Am Sonntag, den 5. September, fällt um 10 Uhr der Startschuss zu den dritten „50 Kilometer von Hitdorf“. Die Laufveranstaltung rund um den Hitdorfer See wird gemeinsam vom TV Hitdorf 1893 und dem Sportpark Leverkusen organisiert.

 

Idyllischer Rundkurs

Die Sportler erwartet ein Rundkurs von fünf Kilometern mit einer amtlich vermessenen Strecke entlang des idyllischen Hitdorfer Sees. Einzelläufer, aber auch Staffeln von zwei bis zehn Personen, können hierbei ihre Laufstrecke individuell bestimmen - von fünf bis 50 Kilometer. Wer die Herausforderung von 50 km nicht schafft, kann den Landschaftslauf auch mit einer Strecke von fünf Kilometern beginnen. In einer Staffel können sich die Läufer die 50 km teilen.

„Championchip“ und Medaillen 

Jeder Teilnehmer erhält für seine individuelle Laufleistung  eine professionelle elektronische Zeitmessung („Championchip“), eine Teilnehmermedaille und eine Urkunde. Die Siegerehrung erfolgt aber nur für die Sportler, die die 50 km absolviert haben und für die Staffeln. Für die Verpflegung der Aktiven ist bestens gesorgt. Auf dem 5 km-Rundkurs gibt es zwei Verpflegungsstellen (alle 2,5 km).

Anmeldung und Startgebühr 

Anmeldeformulare für die „50 km von Hitdorf“ liegen in Hitdorf in vielen Geschäften, Praxen und Banken aus. Online können Anmeldungen erfolgen unter www.50kmhitdorf.de (auf der Homepage auch alle weiteren Infos) oder bis zum Starttag direkt vor Ort beim Veranstalter. Die Startgebühr beträgt für Einzelläufer 20 Euro (bei Nachmeldung am Veranstaltungstag 25 Euro), für Staffeln 30 Euro und für Nachwuchsläufer (Jahrgang 2000 bis 2004/Lauf über 2 km) fünf Euro. (FRANK SIMONS)

31.07. / Regional / Vermischtes / Monheim

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Regional / Sport

Neue Aufgabe für Keeper

LEVERKUSEN. Fußball: Bayer-Torwart Ramazan Özcan wird seine aktive Laufbahn nach dem Finalturnier der Europa League im August beenden.mehr

07.07. / Regional / Sport

Pokalfinale: Bayer verliert 2:4!

Bayer 04 Leverkusen hat die Überraschung im DFB-Pokalfinale von Berlin verpasst.mehr

02.07.
Regional / Politik
Visualisierung der A3-Planung
30.06.
Regional / Sport
Bayer bleibt Fünfter!
30.06.
Regional / Sport
Fortuna abgestiegen!
24.06.
Regional / Sport
Der letzte Spieltag