Regional / Sport, 26.04.2018

Aufstieg am Wochenende?

DÜSSELDORF. Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann Samstag den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse sicherstellen.

 

Triumph in Sachsen?

Mit einem Sieg bei Dynamo Dresden am kommenden Samstag (Anpfiff 13 Uhr, live bei Sky) wäre dem aktuellen Spitzenreiter aus der NRW-Landeshauptstadt der Triumph nicht mehr zu nehmen. Nach dem 1:3 von Aufsteiger Holstein Kiel am letzten Montag gegen Nürnberg hat die Fortuna drei Spielrunden vor Saisonende bereits sieben Punkte Vorsprung auf die Norddeutschen, die auf Relegationsrang drei liegen. Sollte die Fortuna am Samstag verlieren, könnte der Aufstieg auch am Sonntag noch eingetütet werden: bei einer Niederlage von Kiel in Ingolstadt. Bei einem Remis der Fortuna in Dresden würde den Kielern nur noch ein Sieg in Ingolstadt die Chance auf den direkten Aufstieg erhalten. Würde die Fortuna hingegen bei Dynamo verlieren und Kiel einen Tag später in Oberbayern gewinnen, würde der Fortuna am Sonntag, den 6. Mai, ein Remis im Spitzenspiel daheim gegen Kiel zum direkten Aufstieg reichen.

14.05. / Regional / Sport

Enttäuschung bei Bayer

LEVERKUSEN. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz haben die Kicker von Bayer 04 die Champions League verpasst.mehr

08.05. / Regional / Vermischtes / Monheim

Dekanatswallfahrt der kfd

Die Marienwallfahrt der kfd des Dekanatbereichs Langenfeld/Monheim findet am 16. Mai 2018 statt.mehr

29.04. / Regional / Sport

Bayer holt Paulinho!

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen hat zur kommenden Saison den brasilianischen Stürmer Paulinho verpflichtet.mehr

24.04.
Regional / Sport
Carro de Prada folgt auf Schade
01.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Gedicht zum Osterfest
29.03.
Regional / Vermischtes
Ostern im Erkrather Neanderbad
18.03.
Regional / Vermischtes / Langenfeld
Vortrag zum Thema „Bipolare Störung”