Regional / Vermischtes / Haan, 13.03.2020

Corona-Virus: Zwölf Erkrankte im Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Am Mittwochabend vermeldete das Kreisgesundheitsamt als aktuellen Sachstand zwölf Corona-Erkrankungsfälle.

 

Zwei Erkrankte in Langenfeld

Die Zahl der Verdachtsfälle lag vorgestern Abend ebenfalls bei zwölf. Der Status am 11. März: Zwölf Erkrankte im Kreis Mettmann (neun in Erkrath, zwei in Langenfeld und einer in Mettmann), zwölf Verdachtsfälle (jeweils drei in Erkrath und Haan, jeweils zwei in Ratingen und Hilden, je einer in Mettmann und Wülfrath).

Da sich die Zahlen täglich ändern, finden Sie die tagesaktuellen Zahlen, Service-Rufnummern sowie weitere Informationen zu diesem Thema unter folgendem Link:

https://www.kreis-mettmann.de/Weitere-Themen/Gesundheit/Ansteckende-Krankheiten/Coronavirus

 

21.05. / Regional / Vermischtes / Haan

Pappmaske im Urmensch-Design

METTMANN. Bastelbögen sind im Neanderthal Museum erhältlich.mehr

16.05. / Sport / Regional

Bundesliga live im Free-TV!

Der Fußball-Bundesliga-Restart ist heute live im Free-TV zu sehen.mehr

14.05. / Regional / Sport

Trainingslager bezogen

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat am Montag ein Trainingslager im Hotel „Große Ledder” in Wermelskirchen bezogen.mehr

10.05.
Regional / Sport
Bundesliga startet am Samstag
03.05.
Regional / Sport
Bayer verlängert mit Charles Aránguiz
23.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Neues Berichtswesen der Gesundheitsämter
22.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Falsche Polizeibeamte