Regional / Vermischtes / Haan, 01.04.2018

Ein Gedicht zum Osterfest

An dieser Stelle gibt es wieder ein Ostergedicht von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.

 

„Ostereier bunt wie nie

Es ist fürwahr nicht Flunkerei:
Jetzt gibt’s die Eierfärberei!
Dort kann man werbemäßig künden
von ganz eigenem Farbempfinden.
Durch Farbpaletten riesengroß
wird Handarbeit bedeutungslos.
Computer machen alles schnell
an dem Einfärbungskarussell.
Man wählt sich weiße Eier aus
und bringt sie farbig gleich nach Haus.
Gemälde werden digital
schnell aufgebracht ganz kolossal.
Auch Sofort-Fotos möglich sind
von Vater, Mutter und dem Kind.
Und für die Liebste allemal
wird bunter Text ganz medial
jetzt aufgedruckt auf jedes Ei,
damit entfällt die Schreiberei.
Ist dieser Text dann ein Gedicht,
hat er besonderes Gewicht.
So kann man ganz persönlich lenken,
was mancher längst schon wollte schenken.

Jürgen Steinbrücker”

31.07. / Regional / Vermischtes / Langenfeld

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Regional / Sport

AC Florenz gastiert in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Der Gegner bei der großen Saisoneröffnung der Fortuna hat einen klangvollen Namen.mehr

25.07. / Regional / Sport / Monheim

Niederrheinpokal: Erste Runde

Fußball: Im August steigt die erste Runde des Niederrheinpokals.mehr

22.07.
Regional / Sport
Saisoneröffnung in vier Wochen
15.07.
Regional / Sport
Lukas Hradecky fällt länger aus
30.06.
Regional / Politik / Haan
Noll: „Müssen mehr für Sicherheit tun”
27.05.
Regional / Sport
Eckdaten stehen