Regional / Vermischtes / Haan, 16.04.2017

Ein Ostergedicht

An dieser Stelle veröffentlichen wir wieder ein christlich-österlich geprägtes Gedicht des Langenfelder Bundesverdienstkreuzträgers Jürgen Steinbrücker.

 

„Was ist Ostern?

Ostern nur ein ´Eier-Fest´,
das man gern den Kindern lässt?
Schulfrei noch für zwei, drei Wochen,
zum Ski-Urlaub aufgebrochen,
arbeitsfrei und lange schlafen,
kreuzfahren vom nächsten Hafen.

Ostern in des Wortes Sinn
ist für Christen ein Gewinn,
weil Gott seinen Sohn gegeben
ganz für uns, damit wir leben.
Osterbotschaft lässt uns hoffen,
ist für alle Menschen offen,
die den Glauben sich bewahren,
Jesu Wirken selbst erfahren.

Jeder kann nun selbst entscheiden:
Will er sich nur Zeit vertreiben
oder seinen Glauben proben,
Jesu Auferstehung loben.

Jürgen Steinbrücker”

13.01. / Regional / Kultur / Hilden

Familie Malentes Abschiedstournee

HILDEN. Wenn´s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Familie Malente sagt dem Showbusiness Adieu.mehr

02.01. / Regional / Kultur

Ethik im Fotojournalismus

HILDEN. Am 4. Januar 2018, 19.30 Uhr, hält Christoph Bangert einen Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Im Felde verwundet” im Wilhelm-Fabry-Museum an der Benrather Straße 32a.mehr

19.12. / Regional / Sport

„24 Stunden BayArena”

LEVERKUSEN. Das Leverkusener Bundesliga-Stadion können Fans jetzt aus 200 Blickwinkeln erleben.mehr

25.11.
Regional / Politik / Haan
Grüne: „Sozialticket erhalten”
13.11.
Regional / Wirtschaft / Haan
Stadtwerke Haan mit Massnahmenpaket
14.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokal-Aus für Hilden
06.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokalspiel nach Wuppertal verlegt