Regional / Vermischtes / Haan, 16.04.2017

Ein Ostergedicht

An dieser Stelle veröffentlichen wir wieder ein christlich-österlich geprägtes Gedicht des Langenfelder Bundesverdienstkreuzträgers Jürgen Steinbrücker.

 

„Was ist Ostern?

Ostern nur ein ´Eier-Fest´,
das man gern den Kindern lässt?
Schulfrei noch für zwei, drei Wochen,
zum Ski-Urlaub aufgebrochen,
arbeitsfrei und lange schlafen,
kreuzfahren vom nächsten Hafen.

Ostern in des Wortes Sinn
ist für Christen ein Gewinn,
weil Gott seinen Sohn gegeben
ganz für uns, damit wir leben.
Osterbotschaft lässt uns hoffen,
ist für alle Menschen offen,
die den Glauben sich bewahren,
Jesu Wirken selbst erfahren.

Jeder kann nun selbst entscheiden:
Will er sich nur Zeit vertreiben
oder seinen Glauben proben,
Jesu Auferstehung loben.

Jürgen Steinbrücker”

10.07. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

11.06. / Regional / Sport

Heiko Herrlich neuer Trainer

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Heiko Herrlich als neuen Cheftrainer verpflichtet.mehr

09.06. / Regional / Sport / Monheim

Sportfreunde treffen auf Bayer Leverkusen

LANGENFELD/MONHEIM. Ein Leckerbissen wartet im Juli auf die Monheimer und Langenfelder Fußballfreunde ...mehr

05.06.
Regional / Vermischtes / Monheim
Nachruf: Frank Simons ist verstorben
16.05.
Regional / Sport / Haan
Korkut muss gehen
15.05.
Regional / Politik / Haan
CDU gewinnt NRW-Wahl
04.04.
Regional / Vermischtes
Lesung „Bomben auf Opladen”