Regional / Sport, 13.07.2019

Erste drei Testkicks erfolgreich

DÜSSELDORF. In den bisherigen Vorbereitungsspielen auf die neue Saison blieb Fußball-Bundesligist Fortuna ohne Gegentor.

 

Maues 3:0 in Sonsbeck

Auf das 14:0 beim Sechstligisten RSV Weyher am 4. Juli folgten ein 6:0 gegen den Oberligisten Sportfreunde Siegen am vergangenen Montagabend und am Donnerstag dann ein maues 3:0 beim Landesligisten SV Sonsbeck. Die Fortuna-Fans können sich nach den Abgängen von Dodi Lukebakio und Benito Raman für die kommende Spielzeit auf einige neue Gesichter freuen – so liehen die NRW-Landeshauptstädter neben US-Nationalkeeper Zack Steffen (von Manchester City) auch den letzte Saison noch für Paderborn kickenden Angreifer Bernard Tekpetey von Schalke 04 und Mittelfeldmann Erik Thommy vom VfB Stuttgart aus. Zudem wurde der vierfache ghanaische Nationalstürmer Nana Ampomah aus der höchsten belgischen Liga verpflichtet. Der letzte Testkick steigt am 6. August um 18 Uhr beim VfL Benrath, zuvor trifft man am 3. August im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich auf den spanischen Erstligisten SD Eibar (15 Uhr). Am Sonntag, den 4. August, findet ab 10 Uhr der große Familientag statt. Erstmals präsentiert die Fortuna sich ihren Fans im Rahmen der Saisoneröffnung in der Düsseldorfer Innenstadt. Am Apolloplatz wird es neben der Vorstellung der Mannschaft und einer großen Autogrammstunde auch wieder viele Mitmach-Möglichkeiten wie beispielsweise ein interaktives Quiz, eine Speedshotanlage, ein Soccer-Dart und Fotoboxen geben. Sechs Tage später muss die Fortuna dann in der ersten DFB-Pokalrunde beim FC 08 Villingen ran, zum Ligaauftrakt treffen die Rotweißen dann im Weserstadion am 17. August auf Werder Bremen.

04.04. / Regional / Vermischtes / Haan

Keine Printausgaben in Haan und Langenfeld

In den Städten Haan und Langenfeld erscheint keine April-Printausgabe des Stadtmagazins.mehr

29.03. / Regional / Sport / Haan

Hilfe auch für Vereine und Trainer

Der Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz weist darauf hin, dass der NRW-Rettungsschirm auch für gemeinnützige Sportvereine gilt.mehr

27.03. / Regional / Vermischtes / Haan

Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Ein 81-jähriger Velberter und ein 63 Jahre alter Ratinger sind an den Folgen der Corona-Infektion gestorben.mehr

24.03.
Regional / Vermischtes / Haan
Erster Todesfall im Kreis Mettmann
23.03.
Regional / Politik / Haan
Kontaktverbot beschlossen!
21.03.
Regional / Politik / Haan
Landrat in haeuslicher Quarantaene
14.03.
Regional / Sport / Haan
Spielbetrieb eingestellt!