Kommenden Samstag gibt es viel Spiel und Spaß im Erkrather Neanderbad. Foto: Stadtwerke Erkrath

Regional / Vermischtes / Erkrath, 08.10.2016

Ferienspass im Neanderbad

ERKRATH. Am Samstag, den 15. Oktober 2016, gibt es im Neanderbad wieder jede Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein.

 

Wasserspiele und Mitmachaktionen

Das Neanderbad-Team bietet an diesem Herbstferien-Nachmittag von 13 bis 18 Uhr ein spaßiges Animationsprogramm mit vielen Wasserspielen und Mitmachaktionen. „Wir freuen uns auf viele spiel- und tobebegeisterte Badegäste”, schmunzelt Till Eckers, Leiter des Neanderbads. Und er fügt hinzu: „An Spannung und Action wird es nicht fehlen. Musik wird ebenfalls für gute Stimmung sorgen.” Die aufgeblasenen Tobetiere Doggy, Lobster und Seestern stehen in den Becken zum Klettern, Rutschen und Hüpfen bereit. Neben Tauch- und Sprungwettbewerb stehen Tauziehen, Schwimmflügel-Wettschwimmen, Wasserball, Wasserbasketball und vieles mehr auf dem Programm. An diesem Tag ist das Bad wie gewohnt von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

2015 fast 300.000 Gäste

Die Stadtwerke Erkrath leiten und betreiben das allseits beliebte Neanderbad in Erkrath komplett selbst. Auf einer Gesamtfläche von 4900 Quadratmetern und einer Grundstücksfläche von 20000 Quadratmetern bietet das moderne Hallen- und Freibad das ganze Jahr über jede Menge Schwimm- und Freizeitspaß. Im Jahr 2015 besuchten 296.708 Badegäste das Neanderbad. Das Neanderbad ist klimaneutral und ist somit eines der umweltfreundlichsten in Deutschland.

10.07. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

11.06. / Regional / Sport

Heiko Herrlich neuer Trainer

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Heiko Herrlich als neuen Cheftrainer verpflichtet.mehr

09.06. / Regional / Sport / Monheim

Sportfreunde treffen auf Bayer Leverkusen

LANGENFELD/MONHEIM. Ein Leckerbissen wartet im Juli auf die Monheimer und Langenfelder Fußballfreunde ...mehr

05.06.
Regional / Vermischtes / Monheim
Nachruf: Frank Simons ist verstorben
16.05.
Regional / Sport / Haan
Korkut muss gehen
15.05.
Regional / Politik / Haan
CDU gewinnt NRW-Wahl
16.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Ostergedicht