Regional / Vermischtes / Haan, 24.12.2016

Gedicht zu Weihnachten

Auch dieses Jahr gibt es hier wieder ein Gedicht von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.

 

„Das Geschenkefest”

„Das Geschenkefest

Weihnachten – Geschenkefest,
viele sind deshalb gestresst.
Schenkst du mir, dann schenk ich dir,
manches auch vom Juwelier,
Oberhemden und Krawatten,
Bücher, die wir schon längst hatten,
eine Kiste Alkohol
als beliebtes Festsymbol,
Smartphones, die jetzt alles können,
lange Stöcke, um zu rennen,
Gutscheine für viele Sachen,
die beim Einkauf Freude machen.
Und dann wird uns noch geraten
zu ein paar goldenen Dukaten.
Das Parfüm in vielen Düften
sollte man dazu noch stiften.

Denken wir dann auch ans Teilen,
können manche Not wir heilen,
denn Armut gibt es überall,
und dies ist kein so seltener Fall.
Ob arbeits- oder obdachlos,
die Not ist manchmal riesengroß,
wenn Großkonzerne Stellen sparen
und dabei rücksichtslos verfahren.
Für unsere Solidarität
ist es auch heute nicht zu spät.”

WIR WÜNSCHEN UNSEREN LESERN FROHE WEIHNACHTEN!

15.02. / Regional / Vermischtes / Monheim

Hospizbewegung stellt Aufgaben vor

MONHEIM/LANGENFELD. Am 22. Februar informiert der ambulante Hospizdienst.mehr

13.01. / Regional / Kultur / Hilden

Familie Malentes Abschiedstournee

HILDEN. Wenn´s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Familie Malente sagt dem Showbusiness Adieu.mehr

02.01. / Regional / Kultur

Ethik im Fotojournalismus

HILDEN. Am 4. Januar 2018, 19.30 Uhr, hält Christoph Bangert einen Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Im Felde verwundet” im Wilhelm-Fabry-Museum an der Benrather Straße 32a.mehr

19.12.
Regional / Sport
„24 Stunden BayArena”
25.11.
Regional / Politik / Haan
Grüne: „Sozialticket erhalten”
13.11.
Regional / Wirtschaft / Haan
Stadtwerke Haan mit Massnahmenpaket
14.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokal-Aus für Hilden