Regional / Vermischtes / Monheim, 15.02.2018

Hospizbewegung stellt Aufgaben vor

MONHEIM/LANGENFELD. Am 22. Februar informiert der ambulante Hospizdienst.

 

Kostenfrei

Die Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung kann Betroffene und Angehörige gleichermaßen stark belasten. Zwischen Zorn und Trauer scheint die Lage meist aussichtslos. Hilfe gibt es beim ambulanten Hospizdienst für Monheim und Langenfeld. Im Stadtteiltreff am Ernst-Reuter-Platz 20 in Monheim stellt sich die Hospizbewegung St. Martin am Donnerstag, den 22. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr vor. Die Hospizbewegung kann die Unterstützung von Freunden und Angehörigen nicht ersetzen, aber ergänzen. Ausgebildete Begleiterinnen und Begleiter versuchen, die Betroffenen durch eine langsame Annäherung und ein Hineinversetzen in ihre Verzweiflung zu unterstützen und zu entlasten. Oft ist es hilfreich, wenn diese Personen nicht zur Familie gehören. Christine Erm und Stephanie Hahn von der Hospizbewegung stellen die Aufgaben und Entlastungsmöglichkeiten vor, beantworten Fragen informieren über Patientenverfügungen. Stadtteilmanager Georg Scheyer lädt ausdrücklich auch Menschen anderer Kulturkreise ein: „Oft ist diese Möglichkeit der Hilfe gar nicht bekannt.” Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldungen nimmt Georg Scheyer im Stadtteilbüro, Ernst-Reuter-Platz 20, unter Telefon 02173/951-5190 oder per E-Mail an gscheyer[at]monheim.de entgegen. (bh)

13.01. / Regional / Kultur / Hilden

Familie Malentes Abschiedstournee

HILDEN. Wenn´s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Familie Malente sagt dem Showbusiness Adieu.mehr

02.01. / Regional / Kultur

Ethik im Fotojournalismus

HILDEN. Am 4. Januar 2018, 19.30 Uhr, hält Christoph Bangert einen Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Im Felde verwundet” im Wilhelm-Fabry-Museum an der Benrather Straße 32a.mehr

19.12. / Regional / Sport

„24 Stunden BayArena”

LEVERKUSEN. Das Leverkusener Bundesliga-Stadion können Fans jetzt aus 200 Blickwinkeln erleben.mehr

25.11.
Regional / Politik / Haan
Grüne: „Sozialticket erhalten”
13.11.
Regional / Wirtschaft / Haan
Stadtwerke Haan mit Massnahmenpaket
14.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokal-Aus für Hilden
06.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokalspiel nach Wuppertal verlegt