Regional / Sport, 28.02.2018

Jonathan Tah bleibt bei Bayer

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen hat einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Verein gebunden.

 

Bis 2023

Nach Kai Havertz und Kapitän Lars Bender hat auch Jonathan Tah seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt des 22-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023, sein bisheriger war bis 2020 datiert. „Wir haben eine junge Mannschaft mit einer vielversprechenden Perspektive, die wir zusammenhalten wollen. Dass wir Jonathan davon überzeugen konnten, den eingeschlagenen Weg mit uns weiterzugehen, spricht für alle Beteiligten”, sagt Geschäftsführer Michael Schade.

2015 vom HSV

Jonathan Tah wechselte 2015 vom Hamburger SV zu Bayer 04 Leverkusen. Für die Werkself hat der 1,94 m große Innenverteidiger bereits 112 nationale sowie internationale Pflichtspiele bestritten und wurde in der Zeit Nationalspieler. Sportdirektor Rudi Völler: „Jonathan hat sich in Leverkusen phantastisch entwickelt, unsere hohen Erwartungen sogar noch übertroffen und gehört mittlerweile zu den besten deutschen Abwehrspielern.”

15.07. / Regional / Sport

Lukas Hradecky fällt länger aus

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 muss länger als ursprünglich erwartet auf Keeper Hradecky verzichten.mehr

30.06. / Regional / Politik / Haan

Noll: „Müssen mehr für Sicherheit tun”

KREIS METTMANN. Anlässlich der Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin zum NATO-Gipfel meldet sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll zu Wort.mehr

27.05. / Regional / Sport

Eckdaten stehen

LEVERKUSEN. Die Eckdaten der Vorbereitung von Bayer 04 Leverkusen auf die Saison 2018/19 stehen.mehr

24.05.
Regional / Politik / Haan
Ein Schulplatz für jedes Kind?
14.05.
Regional / Sport
Enttäuschung bei Bayer
08.05.
Regional / Vermischtes / Monheim
Dekanatswallfahrt der kfd
29.04.
Regional / Sport
Bayer holt Paulinho!