Regional / Sport, 28.02.2018

Jonathan Tah bleibt bei Bayer

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen hat einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Verein gebunden.

 

Bis 2023

Nach Kai Havertz und Kapitän Lars Bender hat auch Jonathan Tah seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt des 22-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023, sein bisheriger war bis 2020 datiert. „Wir haben eine junge Mannschaft mit einer vielversprechenden Perspektive, die wir zusammenhalten wollen. Dass wir Jonathan davon überzeugen konnten, den eingeschlagenen Weg mit uns weiterzugehen, spricht für alle Beteiligten”, sagt Geschäftsführer Michael Schade.

2015 vom HSV

Jonathan Tah wechselte 2015 vom Hamburger SV zu Bayer 04 Leverkusen. Für die Werkself hat der 1,94 m große Innenverteidiger bereits 112 nationale sowie internationale Pflichtspiele bestritten und wurde in der Zeit Nationalspieler. Sportdirektor Rudi Völler: „Jonathan hat sich in Leverkusen phantastisch entwickelt, unsere hohen Erwartungen sogar noch übertroffen und gehört mittlerweile zu den besten deutschen Abwehrspielern.”

15.09. / Regional / Sport

Partnerschaft wird vorgesetzt

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen und Lagardère Sports setzen ihre Partnerschaft fort.mehr

09.09. / Regional / Wirtschaft

Spendenmarathon der Volksbank

BERGISCHES LAND. Einen Spendenmarathon veranstaltet die Volksbank im Bergischen Land im September.mehr

31.07. / Regional / Vermischtes / Langenfeld

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07.
Regional / Sport
AC Florenz gastiert in Düsseldorf
25.07.
Regional / Sport / Monheim
Niederrheinpokal: Erste Runde
22.07.
Regional / Sport
Saisoneröffnung in vier Wochen
15.07.
Regional / Sport
Lukas Hradecky fällt länger aus