Rüdiger Scholz, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst und Alexander Lünenbach. Foto: zur Verfügung gestellt von R. Scholz

Regional / Politik, 19.12.2019

Koordination von Grossbaustellen

Letzte Woche haben im NRW-Verkehrsministerium 25 Kommunen eine Absichtserklärung zur besseren Koordination von Großbaustellen unterzeichnet.

 

Plattform

Zu den Städten zählt auch Leverkusen, für die Dezernent Alexander Lünenbach die Vereinbarung in Düsseldorf unterzeichnete. Ebenfalls dabei war der Rheindorfer CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz. Er erklärt dazu: „Mit der Vereinbarung sollen zukünftig ärgerliche Doppelbaustellen (...) vermieden oder besser abgestimmt werden. Dazu beteiligen sich die Kommunen an einer Plattform, die die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen entwickelt hat. Die verschiedenen Baulastträger wie Bahn oder Kommunen tragen dort ihre planbaren Baustellen ein. Ziel dieser Online-Plattform TIC Kommunal (Traffic Information Center) ist, die Beeinträchtigungen durch planbare Baustellen für die Pendler so gering wie möglich zu halten. Die Informationen zu Baumaßnahmen aus den Kommunen fließen über TIC Kommunal in die Plattform und stehen so unkompliziert anderen Baulastträgern zur Koordination zur Verfügung. Mit Absprachen sollen damit zukünftig die ungeliebten Doppelbaustellen vermieden werden.”

07.07. / Regional / Sport

Pokalfinale: Bayer verliert 2:4!

Bayer 04 Leverkusen hat die Überraschung im DFB-Pokalfinale von Berlin verpasst.mehr

02.07. / Regional / Politik

Visualisierung der A3-Planung

KREIS METTMANN. Auf Antrag der bündnisgrünen Fraktion hat der Kreistag laut der Ökopartei jetzt einen wichtigen Beschluss gefasst.mehr

30.06. / Regional / Sport

Bayer bleibt Fünfter!

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat am letzten Spieltag am Samstag die Quali für die Champions League verpasst.mehr

30.06.
Regional / Sport
Fortuna abgestiegen!
24.06.
Regional / Sport
Der letzte Spieltag
22.06.
Regional / Sport
Eichin wird Leiter Nachwuchs
17.06.
Regional / Sport
Tage der Wahrheit