Regional / Sport, 15.07.2018

Lukas Hradecky fällt länger aus

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 muss länger als ursprünglich erwartet auf Keeper Hradecky verzichten.

 

Weisheitszahn-OP

Bei der am Freitag durchgeführten Weisheitszahn-Operation musste dem Finnen zusätzlich eine Zyste aus dem Kiefer entfernt werden. Der außerplanmäßige Eingriff ist erfolgreich verlaufen, allerdings bedeutet dies für die in Mitleidenschaft gezogene Kiefer-Struktur eine erheblich längere Regenerationsphase. Lukas Hradecky kann frühestens in drei bis fünf Wochen mit torhüterspezifischem Training beginnen.

Vertrauen in andere Keeper groß

„Wir haben ein sehr starkes Torhüterteam und werden diesen Ausfall kompensieren, unser Vertrauen in Ramazan Özcan und Thorsten Kirschbaum ist groß”, unterstreicht Cheftrainer Heiko Herrlich, den die schlechte Nachricht erst nach dem nachmittäglichen Training in den Katakomben der BayArena erreichte. „Am meisten tut es mir leid für Lukas, der mit sehr großen Ambitionen zu uns gekommen ist und jetzt erst einmal nur zuschauen kann”, so Herrlich. „Aber bei unserer medizinischen Abteilung ist er in den besten Händen und auch das Trainerteam und die Mannschaft werden alles tun, um Lukas zu unterstützen. Er wird alle Zeit bekommen, um vollständig zu regenerieren.”

18.07. / Regional / Sport

Nur noch Mehrwegbecher

LEVERKUSEN. Mit Beginn der Saison 2019/20 wird Bayer 04 an den Ausgabeständen der BayArena Bier ausschließlich in Mehrwegbechern anbieten.mehr

13.07. / Regional / Sport

Erste drei Testkicks erfolgreich

DÜSSELDORF. In den bisherigen Vorbereitungsspielen auf die neue Saison blieb Fußball-Bundesligist Fortuna ohne Gegentor.mehr

24.06. / Regional / Sport

Bayer empfängt Valencia

LEVERKUSEN. Auf die Werkself-Anhänger wartet in der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 ein ganz besonderer Leckerbissen.mehr

19.06.
Regional / Sport
Bayer holt Ajax-Ass
17.06.
Regional / Sport
Stürmer Diaby verpflichtet
05.06.
Regional / Vermischtes / Haan
Blitzeinschläge sorgen für ÖPNV-Chaos
02.06.
Regional / Politik / Haan
Grüne wollen Klimafolgen immer einbinden