Regional / Sport, 18.01.2021

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.

 

Bis 2024

Der 23-Jährige wechselt von Manchester United unters Bayer-Kreuz, er unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrag. „Timothy Fosu-Mensah ist ein technisch versierter, schneller und körperlich starker Abwehrspieler, der sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Zentrum einsetzbar ist”, erklärt Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. Und: „Mit seiner Verpflichtung haben wir nach den Ausfällen von Santiago Arias und Mitchell Weiser nicht nur aktuell eine weitere Top-Alternative für die Defensive gewonnen. Tim ist noch jung und entwicklungsfähig. Er wird uns auch perspektivisch weiterhelfen.” Ein anderer Rechtsverteidiger, Mitchell Weiser, steht Bayer 04 derzeit wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung.

11.10. / Regional / Vermischtes / Haan

152 Tonnen CO2 eingespart

KREIS METTMANN. Die Aktion STADTRADELN im Kreis Mettmann knackt eine Million Kilometer.mehr

27.09. / Regional / Politik / Haan

Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

KREIS METTMANN. Die Direktmandate im Kreis Mettmann gingen an die Christdemokraten.mehr

30.06. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

15.06.
Regional / Vermischtes / Haan
78-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt
12.06.
Regional / Vermischtes / Haan
Inzidenz im Kreis Mettmann unter 35
09.06.
Regional / Vermischtes / Haan
Weitere Lockerungen ab Freitag
28.05.
Regional / Vermischtes / Haan
„Notbremse” voraussichtlich ab Montag außer Kraft