Das Transparent am Bauzaun in der Langenfelder Stadtmitte sorgt für neugierige Blicke. Foto: Straub

Regional / Wirtschaft, 20.07.2010

Neues zu „H&M“ und zur Monheimer Hochschule

MONHEIM/LANGENFELD. Das Stadtmagazin hat Neuigkeiten zur HfU und zu „H&M“ für Sie.

 

Monheim: Start erst im Wintersemester 2011/12? 

Die  „Rheinische Post“ meldete kürzlich, dass es wohl erst in einem guten Jahr und nicht schon in wenigen Wochen Studierende, die ihrem Studium in Monheim nachgehen, geben solle – also ab dem Wintersemester 2011/12. Statische Mängel würden einen Einzug der Studenten in die Hochschule für Unternehmensführung (HfU) im Rheinpark derzeit noch unmöglich machen. Gestern aber erklärte Bürgermeister Daniel Zimmermann: „Der Neubau der Hochschule für Unternehmensführung im Rheinpark ist standsicher. Statische Mängel gibt es nicht.“ Gegenteilige Behauptungen des Mitbegründers der privaten Hochschule, Prof. Dr. Hubert Schäfer, seien als Missverständnis zu werten. „Im Winter ist es auf der Baustelle zu Frostschäden gekommen. Diese werden nun beseitigt. Über den Sanierungsplan war Herr Schäfer informiert“, sagte Zimmermann weiter. 

Staubbelastung 

Bei einer Ortsbesichtigung mit Interessenten vom Bayer-Konzern habe man das zweite Obergeschoss nicht etwa wegen statischer Probleme nicht betreten, sondern wegen hoher Staubbelastung und weil keine Schutzhelme greifbar gewesen seien. „Bei diesem Termin war ich selbst dabei, wie auch Kämmerer Max Herrmann“, so der Verwaltungschef. Dem mit dem Bauvorhaben beauftragten Architekturbüro Silberhorn & Stepke sei nichts vorzuwerfen. „Das Büro hat sich exakt an den von einem Sachverständigen erstellten Plan zur Sanierung der Frostschäden gehalten. Am 14. Juli wurden durch einen vereidigten Prüfstatiker die Sanierungsarbeiten abgenommen. Das Testat liegt bereits vor. Es wurde nichts nachträglich eingebaut oder hinzugefügt“, sagte Zimmermann. Und: „Offenkundig beging Herr Schäfer einen Irrtum, als er sich mit seinen Aussagen an die Öffentlichkeit wandte. Ich bin zuversichtlich, dass die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Hochschule, Stadt und Stadtentwicklungsgesellschaft fortgesetzt wird.“ 

Langenfeld: H&M 

SQM Property Consulting ist Eigenangaben zufolge „exklusiv mit der Erstellung des Branchenmixes und der Vermietung beauftragt“. Seit Tagen sieht man am Bauzaun rund ums ehemalige Hertie-Gebäude ein Transparent mit der Aufschrift „Wir begrüßen H&M im Objekt sass.am.markt in Langenfeld“, darunter die Daten von SQM. SQM wollte den Deal mit dem Textilunternehmen gegenüber dem Stadtmagazin telefonisch noch nicht bestätigen, doch werde man in den nächsten Wochen in diesem Zusammenhang an die Presse herantreten. (FRANK STRAUB)

30.05. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

16.05. / Regional / Politik / Haan

Union gewinnt Landtagswahl

Die CDU um Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die NRW-Landtagswahl klar gewonnen.mehr

02.05. / Regional / Sport / Haan

Fortuna sichert Klassenerhalt

DÜSSELDORF. Fortuna Düsseldorf hat am drittletzten Zweitliga-Spieltag endlich den Klassenerhalt sichergestellt.mehr

29.04.
Regional / Vermischtes / Monheim
Teilsperrungen auf der A 59
18.04.
Regional / Sport / Haan
DEG-Aus im Viertelfinale!
02.04.
Regional / Sport / Haan
Schafft es die DEG in die Viertelfinals?
14.02.
Regional / Sport
Werkself bekommt neuen Ausrüster