Regional / Vermischtes / Haan, 28.05.2021

„Notbremse” voraussichtlich ab Montag außer Kraft

KREIS METTMANN. Die neue Coronaschutzverordnung regelt ab heute Öffnungsschritte in drei Stufen.

 

31.05.2021

Fünf Werktage muss die Inzidenz im Kreis Mettmann unter 100 liegen, damit im Anschluss am übernächsten Tag die Bundes-Notbremse außer Kraft treten kann. Mit beginnender Zählung am Dienstag wird aller Voraussicht nach auch am fünften Tag, also am Samstag, die Inzidenz unter 100 liegen, sodass ab Montag, den 31.05.2021, die Notbremse außer Kraft treten kann und ab dann die Regeln der vom Land NRW nochmals aktualisierten Coronaschutzverordnung gelten.

16.05. / Regional / Politik / Haan

Union gewinnt Landtagswahl

Die CDU um Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die NRW-Landtagswahl klar gewonnen.mehr

02.05. / Regional / Sport / Haan

Fortuna sichert Klassenerhalt

DÜSSELDORF. Fortuna Düsseldorf hat am drittletzten Zweitliga-Spieltag endlich den Klassenerhalt sichergestellt.mehr

29.04. / Regional / Vermischtes / Monheim

Teilsperrungen auf der A 59

LANGENFELD/MONHEIM. Die Auffahrt von Langenfeld kommend in Richtung Köln muss verbreitert werden.mehr

18.04.
Regional / Sport / Haan
DEG-Aus im Viertelfinale!
02.04.
Regional / Sport / Haan
Schafft es die DEG in die Viertelfinals?
14.02.
Regional / Sport
Werkself bekommt neuen Ausrüster
11.10.
Regional / Vermischtes / Haan
152 Tonnen CO2 eingespart