Regional / Sport, 18.07.2019

Nur noch Mehrwegbecher

LEVERKUSEN. Mit Beginn der Saison 2019/20 wird Bayer 04 an den Ausgabeständen der BayArena Bier ausschließlich in Mehrwegbechern anbieten.

 

Becher aus Polypropylen

Dies gilt auch für alkoholfreie Kaltgetränke, Einwegbecher wird es nicht mehr geben. „Wir sehen uns in der Verantwortung, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein weiter in den Fokus unseres Vereins zu rücken. Der Wechsel von Ein- zu Mehrwegbechern ist nur eine Maßnahme auf diesem Weg, aber eine wichtige”, erläutert Fernando Carro, Vorsitzender der Geschäftsführung. In einem intensiven Auswahlprozess analysierte und diskutierte Bayer 04 gemeinsam mit dem in der BayArena ansässigen Caterer, der Bayer Gastronomie GmbH, verschiedenste Modelle. Kriterien wie Umweltbilanz und Sicherheitsstandards waren maßgeblich für die Entscheidung. Am Ende setzte sich eine Becher-Variante aus Polypropylen durch – ein Mehrwegbecher, der bis zu 150 Reinigungen ermöglicht.

19.10. / Regional / Sport

Baumgartlinger bleibt am Rhein

LEVERKUSEN. Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Julian Baumgartlinger verlängert.mehr

31.07. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

28.07. / Regional / Vermischtes / Monheim

Drogenbande zerschlagen

Am frühen Morgen des 24. Juli hat die Polizei Köln mit circa 140 Beamten 15 Wohnungen mutmaßlicher Drogenhändler durchsucht.mehr

27.07.
Regional / Sport
Fortuna holt Chelsea-Spieler
13.07.
Regional / Sport
Erste drei Testkicks erfolgreich
24.06.
Regional / Sport
Bayer empfängt Valencia
19.06.
Regional / Sport
Bayer holt Ajax-Ass