Regional / Sport, 05.01.2020

Skrzybski zur Fortuna

DÜSSELDORF. Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf setzt in der Rückrunde auch auf Steven Skrzybski.

 

14 Tore 2017/18

Der Tabellen-16. aus der NRW-Landeshauptstadt leiht den 27 Jahre alten Offensivmann zunächst einmal bis zum Saisonende aus, von 200.000 Euro Leihgebühr ist die Rede. Außerdem gibt es eine Kaufoption von wohl 1,5 Millionen Euro. Skrzybski wurde in dieser Saison in der Liga bei den Gelsenkirchenern nicht eingesetzt, er lobte die Fortuna als Traditionsverein mit herausragenden Fans. In der Zweitliga-Saison 2017/18 markierte Skrzybski 14 Tore für Union Berlin. In der Saison darauf gelangen ihm drei Tore bei zwölf Einsätzen für die Knappen. Der Stürmer ist bereits im Winter-Trainingslager der Fortuna auf Marbella dabei; zu jenem brachen die Fortunen gestern auf. Dort kicken die Rotweißen übrigens gegen Twente Enschede und den FC Basel (7. bzw. 10. Januar), die Bundesligarückrunde beginnt am 18. Januar, Gegner ist dann Werder Bremen.

27.02. / Regional / Politik

Grüne: „Baumängel endlich beheben”

In Sachen Virneburgschule melden sich die Grünen zu Wort.mehr

26.02. / Regional / Sport

Volland fällt lange aus!

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss voraussichtlich drei Monate auf Kevin Volland verzichten.mehr

20.02. / Regional / Sport

Pfannenstiel hört auf

DÜSSELDORF. Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf kommt im Abstiegskampf nicht zur Ruhe.mehr

04.02.
Regional / Kultur / Haan
„Rhythm of the Dance 2020”-Gewinnspiel
04.02.
Regional / Kultur / Haan
„Kodo Tour 2020”-Gewinnspiel
03.02.
Regional / Sport
Transfers bei Bayer 04
30.01.
Regional / Sport
Funkel geht, Rösler kommt