Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile. Foto: Stadtwerke Haan

Regional / Wirtschaft / Haan, 13.11.2017

Stadtwerke Haan mit Massnahmenpaket

HAAN. Zur Unterstützung von lokalen Umwelt- und Klimazielen haben die Stadtwerke vor einigen Wochen ein weitreichendes Maßnahmenpaket vorgelegt.

 

Wohnmobile und E-Bikes

So hat die Stadtwerke Haan GmbH vor dem Betriebsgelände an der Leichlinger Straße eine Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile in Betrieb genommen. Hier können Wohnmobile mit Frischwasser versorgt und ihr Abwasser sowie ihre Toilettenkassetten entleert werden. An diesem Standort sei zudem geplant, einen öffentlich zugänglichen Ladepunkt für Elektroautos im Rahmen der Installation einer Multifunktionsleuchte (dies ist eine Leuchtstelle, welche im Leuchtenmast eine entsprechende Steckdose installiert hat) zu realisieren; diese innovativen Leuchten befänden sich zurzeit noch in einer Baumusterprüfung, hieß es unlängst seitens der Stadtwerke. Vor dem Kundenzentrum der Stadtwerke Haan GmbH an der Kaiserstraße hat man kürzlich zudem eine weitere E-Bike-Ladestation mit zwei Ladepunkten installiert. Auch an diesem Standort sei geplant, einen öffentlich zugänglichen Ladepunkt für Elektroautos im Rahmen der Installation einer Multifunktionsleuchte zu realisieren. „Als innovatives und kundenorientiertes Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen stellt die Stadtwerke Haan GmbH zur Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes in der Gartenstadt Haan sowohl ihre Station für Wohnmobile als auch den Ladestrom an den E-Bike-Stationen zunächst kostenlos zur Verfügung”, so das Unternehmen.

14.10. / Regional / Sport / Hilden

Pokal-Aus für Hilden

HILDEN. Fußball-Oberligist VfB Hilden ist im Niederrheinpokal-Achtelfinale ausgeschieden.mehr

06.10. / Regional / Sport / Hilden

Pokalspiel nach Wuppertal verlegt

HILDEN. Der Wuppertaler SV und der VfB 03 Hilden haben sich darauf verständigt, das Niederrheinpokal-Achtelfinale zu verlegen.mehr

30.09. / Regional / Sport / Hilden

ADAC-Formel-4-Serie 2017 beendet

HILDEN. Der Hildener Motorsportler Julian Hanses belegt in der Gesamtwertung der ADAC-Formel-4-Rennserie 2017 Platz elf.mehr

26.09.
Politik / Regional / Monheim
Ergebnisse der Bundestagswahl 2017
23.09.
Regional / Sport
SOFORTIGE SPIELBERECHTIGUNG FÜR LUCAS ALARIO
22.09.
Regional / Vermischtes
Erntedankmarkt in Hilden
23.08.
Regional / Wirtschaft / Haan
Jubilare bei der Volksbank