Regional / Sport, 14.05.2020

Trainingslager bezogen

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat am Montag ein Trainingslager im Hotel „Große Ledder” in Wermelskirchen bezogen.

 

Erstes Heimspiel am letzten Mai-Wochenende

Der Verein folgt damit den Quarantäne-Vorgaben zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Bundesliga durch die DFL. Trainerstab, Lizenzspielerkader und Verantwortliche von Bayer 04 werden bis Sonntag, den 17. Mai, in dem zur Bayer Gastronomie GmbH gehörenden Tagungshotel untergebracht sein und lediglich für die – weiterhin geschlossenen – sportlichen Übungseinheiten zum Trainingsgelände an der BayArena pendeln. Am Sonntagnachmittag erfolgt die Anreise nach Bremen. Bayer 04 trifft zum Abschluss des 26. Spieltags am Montag, den 18. Mai, um 20.30 Uhr im Wohninvest Weserstadion auf Werder Bremen. Es folgt ein weiteres Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (Wochenende 22.-24. Mai). Das erste Heimspiel ist für den 26. oder den 27. Mai in der BayArena terminiert, Gegner ist der VfL Wolfsburg.

02.11. / Regional / Politik / Haan

Pauschbeträge deutlich erhöht

Der Bundestag hat letzte Woche die Behinderten-Pauschbeiträge deutlich erhöht und Steuervereinfachungen beschlossen.mehr

19.10. / Regional / Politik / Haan

Thomas-Cook-Insolvenz: Anmeldeschluss

Am 15. November 2020 läuft die Anmeldefrist für Entschädigungsverfahren von Geschädigten, die von der Thomas-Cook-Insolvenz betroffen sind, ab.mehr

16.10. / Regional / Politik / Haan

Corona-Virus: Zusätzliche Schutzmassnahmen

KREIS METTMANN. Am gestrigen Donnerstag trat eine für das gesamte Kreisgebiet geltende Allgemeinverfügung in Kraft.mehr

13.10.
Regional / Sport
Arias fällt lange aus
12.10.
Regional / Vermischtes
Weihnachtsmarkt in Hilden abgesagt
10.10.
Regional / Sport
Viel zu tun bei der Fortuna
08.10.
Regional / Sport
Retsos ausgeliehen