Seit dem 16.08. hat der Agentur für Arbeit-Standort Friedhofstraße 7 geschlossen! Foto: Straub

Regional / Wirtschaft, 21.08.2010

Von Gründerzentrum bis Giesserei

LANGENFELD/MONHEIM. Hier das Neueste aus dem Langenfelder und dem Monheimer Wirtschaftsleben.

 

LANGENFELD:

Gründer-/Förderzentrum

Noch 2010 sollen im Gewerbepark Katzberg nahe des S-Bahnhofs auf Umwelttechnologie spezialisierte Jungunternehmer einziehen. Auch bastelt Bürgermeister Frank Schneider (CDU) an einer Energieberatungsstelle für Bürger und Unternehmen, deren Eröffnung für 2011 geplant ist.

Agentur für Arbeit

Der ALG1-Bereich an der Langenfelder Friedhofstraße 7 zog in Richtung Landeshauptstadt um – an den großen Standort Grafenberger Allee 300 in Düsseldorf, unweit des S-Bahnhofes Wehrhahn. Während der Standort Friedhofstraße komplett aufgegeben wird, bleibt an der Langenfelder Karl-Benz-Straße alles beim Alten.

Gastroszene

Belebung in der Langenfelder Gastroszene? An der Düsseldorfer Straße, unweit des Schalenschneiderkottens, wird per Transparent die September-Neueröffnung der Gaststätte „Kotten“ und des Hotel-Restaurants „Am Volksgarten“ beworben.

Klimaschutz

Langenfeld bekam für 2010 nun seitens des Bundesumweltministeriums 35.000 Euro Fördergelder für sein Klimaschutzkonzept zugesagt. Weniger als ursprünglich erhofft, aber immerhin.

Hells Angels

Die ehemalige Langenfelder „Gypsy Klause“ in der Hardt wird demnächst offenbar als Klubheim (und nicht als Gaststätte) des nicht unumstrittenen Motorradclubs „Hells Angels“ genutzt.

MONHEIM:

Hochschule für Unternehmensführung (HfU)

Offenbar wird die private HfU im Rheinpark nun doch erst im April 2011, also zum kommenden Sommersemester, starten.

Bahnen der Stadt Monheim

Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann wies gegenüber der Tagespresse Gerüchte zurück, denen zufolge die Stadt über einen Verkauf oder Teilverkauf der Bahnen der Stadt Monheim nachdenke.

Ehemalige Gießerei in Baumberg

Auf dem Areal der ehemaligen Gießerei „Schmolz + Bickenbach Guss“ in Baumberg soll zur Hälfte neues, bislang noch nicht näher definiertes Gewerbe entstehen – auf der anderen Hälfte ein Edeka-Markt und Wohnbebauung. Die Gießerei hatte Ende 2009 ihre Produktion eingestellt, Edeka will hier im Sommer 2011 eröffnen.

24.01. / Regional / Vermischtes / Haan

Impfplanung angepasst

Die NRW-Landesregierung musste die Impfplanung bezüglich der Corona-Schutzimpfung kurzfristig anpassen.mehr

18.01. / Regional / Sport

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.mehr

17.01. / Regional / Vermischtes / Haan

In Erkrath wird bald geimpft

Ab dem 25. Januar 2021 wird es für Personen ab 80 Jahren möglich sein, sowohl online als auch telefonisch Impftermine in den Impfzentren zu buchen.mehr

02.01.
Regional / Vermischtes / Haan
Information zu unseren Printausgaben
27.12.
Regional / Sport
Wirtz hat verlängert
24.12.
Regional / Vermischtes / Haan
Gedicht zum Heiligen Abend
22.12.
Regional / Sport / Haan
Fußball, Eishockey, Tischtennis