Regional / Vermischtes / Haan, 27.03.2020

Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Ein 81-jähriger Velberter und ein 63 Jahre alter Ratinger sind an den Folgen der Corona-Infektion gestorben.

 

Intensivbehandlung

Das Kreisgesundheitsamt erhielt am vergangenen Dienstag die traurige Nachricht vom zweiten Corona-Todesfall im Kreis Mettmann. Ein 81-jähriger Velberter verstarb nach bereits längerer Intensivbehandlung im Krankenhaus. Am Donnerstag dann meldete die Kreisverwaltung einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, den insgesamt bereits dritten.

18.01. / Regional / Sport

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.mehr

17.01. / Regional / Vermischtes / Haan

In Erkrath wird bald geimpft

Ab dem 25. Januar 2021 wird es für Personen ab 80 Jahren möglich sein, sowohl online als auch telefonisch Impftermine in den Impfzentren zu buchen.mehr

02.01. / Regional / Vermischtes / Haan

Information zu unseren Printausgaben

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat natürlich auch das Stadtmagazin mit Unannehmlichkeiten zu kämpfen.mehr

27.12.
Regional / Sport
Wirtz hat verlängert
24.12.
Regional / Vermischtes / Haan
Gedicht zum Heiligen Abend
22.12.
Regional / Sport / Haan
Fußball, Eishockey, Tischtennis
19.12.
Regional / Sport
Die Fortuna gastiert in Hamburg